Schiffe stoßen auf dem Rhein zusammen

Polizei
Print Friendly, PDF & Email

Heute morgen gegen 6:50 Uhr sind zwei Schiffe auf dem Rhein bei Xanten (Rhein-km 832) zusammengestoßen. Die Rettungskräfte versorgen derzeit zwei Verletzte.

Die Wasserschutzpolizei habe die Ermittlungen zum Unfallhergang aufgenommen, teilte die Polizei in Duisburg mit. Die Schifffahrt auf dem Rhein sei nicht beeinträchtigt. Weitere Details lägen derzeit nicht vor, sollen aber im Laufe des Tages folgen.