Print Friendly, PDF & Email

Das Unternehmen DCP Dettmer Container Packing erweitert seine Lagerfläche um weitere 10.000 m² und investiert in die Zukunft des Standortes Bremen.

Um den wachsenden Aktivitäten der zur Bremer Dettmer Group und der BLG Logistics Group gehörenden DCP am Stammsitz in Bremen gerecht zu werden, bietet DCP ab sofort noch mehr Lagerfläche. Das neue Areal grenzt unmittelbar an den Neustädter Hafen und beläuft sich auf ca. 10.000 m² Hallenfläche. Es stehen acht Rampenstellplätze und ein zusätzliches Tor zur ebenerdigen Be- und Entladung von Lkw zur Verfügung.

»Wir benötigen diese Flächenerweiterung, da wir aktuell auf den 30.000 m² im Neustädter Hafen nicht weiter expandieren können. Ohne diese zusätzliche Halle, wäre ein Ausbau unseres Geschäftes praktisch nicht möglich«, sagt DCP-Geschäftsführer Arnold Bindemann. Der Fokus liege aber nur auf die Weiterentwicklung der Aktivitäten der Bestandskunden, sondern die neue Fläche diene auch dazu, Kapazität für neue Projekte, sowie dem Spotmarkt zu schaffen.

DCP Dettmer Container Packing bietet an den Standorten Bremen, Hamburg und Duisburg/Westhäfen im Multiport-Konzept, Support und Service für ihre Kunden im Überseecontainerverkehr an.