André van Olderen (l.) und Roman Cangar bilden nun die Führungsspitze von River Advice
André van Olderen (l.) und Roman Cangar bilden nun die Führungsspitze von River Advice. © River Advice
Print Friendly, PDF & Email

River Advice, ein weltweit agierendes Managementunternehmen für Flusskreuzfahrtschiffe, hat Roman Cangar als zusätzlichen Manager gewinnen können.

Gemeinsam mit André van Olderen trägt Cangar seit dem 1. Oktober die Gesamtverantwortung für das nautische Departement der River Advice Gruppe. Mit diesem Schritt will das Unternehmen seine Position als nautischer Dienstleister und als Kompetenzplattform festigen und den Herausforderungen des Marktes proaktiv begegnen.

In dieser Doppelspitze übernimmt Cangar die inneren Aufgaben, unter anderem das zentrale Fahrplanmanagement, die Crewplanung, die nautische Budgetierung und die Leitung des Operation Centers. Er leitete in den vergangenen sieben Jahren die Flusskreuzfahrtflotte von Vantage de Luxe Travel, Boston, als Director Operations.

Van Olderen nimmt mit den nautischen Direktoren und den Corporate Captains die nach außen gerichteten Funktionen wahr. Die Schwerpunkte bilden dabei die Betreuung der nautischen Crew, das Recruiting von neuen Mitarbeitenden sowie Training und Safety.