Christian Möhrmann übernimmt die Gesamtverantwortung für alle kaufmännischen Belange der HGK Shipping GmbH © HGK
Print Friendly, PDF & Email

Mit Wirkung zum 1. April hat Christian Möhrmann die Gesamtverantwortung für alle kaufmännischen Belange der HGK Shipping GmbH übernommen.

In seiner Funktion wird Christian Möhrmann das Management-Team rund um CEO Steffen Bauer ergänzen und u.a. die Bereiche Accounting, Controlling und Versicherung leiten. 

Möhrmann übernimmt dabei Tätigkeiten von Walter Steinig, der Ende Mai aus der Ge-schäftsführung ausscheiden und in den Ruhestand gehen wird. Steinig war seit seinem Berufseinstieg 1987 in verschiedensten Positionen im Unternehmen tätig und hat dabei maßgeblich zum geschäftlichen und finanziellen Erfolg beigetragen. 

»Wir danken Walter Steinig für 34 Jahre tatkräftigen Einsatz, in denen er das Unternehmen in verschiedenen Eigentümerkonstellationen mit geformt und letztendlich auch die Überführung in die HGK Shipping maßgeblich mitgestaltet hat. Wir freuen uns, mit Herrn Möhrmann einen kompetenten Nachfolger gefunden zu haben, der uns bei der zukünftigen Entwicklung der HGK Shipping in der HGK Gruppe unterstützen wird«, sagt HGK-Vorstand Uwe Wedig.

Walter Steinigs Nachfolger Christian Möhrmann war nach einigen Jahren als Finanzexperte im Bereich M&A bei Deloitte und E.ON in verschiedenen Führungspositionen im Finanzbereich tätig, zuletzt für Imperial Logistics International und StepStone. 

Teilen: