Niedrigwasser, VBW
Prognosen besagen, dass Niedrigwasser-Phasen wie zuletzt 2018 künftig häufiger auftreten könnten (© Pixabay / Markus Distelrath)
Print Friendly, PDF & Email

Am Rhein sinken die Pegel. Damit erheben die Verlader wie MSC auch wieder Kleinwasser-Zuschläge auf weiten Teilen des Flusses.

Am Pegel Kaub liegt der Tiefgang zwischen 100 cm und 91 cm. Damit wird für den Containertransport per Binnenschiff ein Niedrigwasserzuschlag in Höhe von 75 €/TEU und von 100 €/FEU beim Verkehr über folgende Terminals erhoben: Mainz, Ginsheim-Gustavsburg, Frankfurt am Main, Stuttgart, Trier, Mannheim, Germersheim, Wörth am Rhein, Karlsruhe, Strasbourg, Kehl, Weil am Rhein und Basel.

Am Pegel Köln sind es 175 cm und 146 cm. Über Köln, Bonn, Andernach und Koblenz sind 50 €/TEU und 70 €/FEU zu zahlen.

In Duisburg werden bei 270 cm-251 cm über dem Terminals Emmerich, Wesel/Emmelsum, Duisburg und Neuss 25 € bzw. 35 € fällig.

Rhein, Pegel
© MSC
Teilen: