© Swissterminal
© Swissterminal
Print Friendly, PDF & Email

Der Terminalbetreiber Swissterminal richtet eine Bahn-Verbindung zwischen dem Mülhäuser Hafen Ottmarsheim und dem Hafen Antwerpen ein. Geplant sind drei Rundläufe pro Woche.

Die neue Verbindung sei Teil der Ausbaupläne von Swissterminal für die Region Elsass, heißt es. Der Mülhäuser Hafen Ottmarsheim solle zum Bahn-Hub werden. Erst im Juli dieses Jahres hatte Swissterminal die Konzession für die drei Binnenhäfen von Mülhausen Ottmarsheim, Ile Napoléon und Hüningen-Village-Neuf erhalten.

Bei drei Rundläufen pro Woche können rund 540 Standardcontainer »umweltfreundlich auf der Schiene transportiert werden«, teilt Swissterminal mit. »Mit der Erweiterung unseres Schienennetzes eröffnen wir neue Möglichkeiten im Dreiländereck Frankreich, Schweiz und Deutschland«, sagt CEO Roman Mayer.

Teilen: