Print Friendly, PDF & Email

Heute Morgen ist es im Bereich von Bad Honnef bei RKM 640,2 zu einem Zusammenstoß zwischen einer Wagenfähre und einem talfahrenden leeren Tankmotorschiff gekommen.

Nachdem der Fährführer beim Queren von Bad Honnef nach Rolandseck zunächst ein bergfahrendes Fahrzeug passieren ließ, kam es anschließend zum Zusammenstoß mit dem talfahrendem Tanker, teilt die Wasserschutzpolizei Andernach mit.

Bei beiden Fahrzeugen sei es zu Beschädigungen gekommen. Auf der Fähre wurden drei Fahrzeuge beschädigt, eine Person wurde leicht verletzt und in ein Krankenhaus verbracht.

Der Fährbetrieb wurde laut Polizei bis auf Weiteres eingestellt. Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern an.

Teilen: