Print Friendly, PDF & Email

Gestern, am frühen Abend, ist es zu einem Auffahrunfall in der Schleuse Mühlheim gekommen.

Ein Tankmotorschiff und ein Gütermotorschiff befuhren gegen 17:45 Uhr den oberen Vorkanal der Schleuse Mühlheim.

Aufgrund eines internen Kommunikationsproblems fuhr das Tankmotorschiff in das Schiffsheck und beschädigte möglicherweise die Ruderanlage des vorliegenden Schiffes.

Laut Polizei wurde für beide Fahrzeuge ein Weiterfahrverbot ausgesprochen, bis die Freigabe über das Wasser- und Schifffahrtsamt erfolgt.

Teilen: