Suchmaske / Filter

Suchen Sie nach einzelnen Begriffen, Rubriken oder einem Zeitraum:

Zuletzt veröffentlicht

Partner & Anzeigen

HANSA International Maritime Journal

Luxemburg macht sich für Entgasung von Binnenschiffen stark

Luxemburg hat als erster Staat die Urkunde zur Ratifizierung der Änderungen des CDNI (Übereinkommen über die Sammlung, Abgabe und Annahme von Abfällen in der Rhein- und Binnenschifffahrt) hinterlegt. Damit sei der erste Schritt zur Gewährleistung des Schutzes der Luftqualität durch Vorschriften zum Entgasen von Binnenschiffen getan, heißt es. Die Änderung tritt sechs Monate nach der […]

Wasserstoff und Batterien für Schiffe am Niederrhein

Der Energieversorger Eon, der Hafen Rotterdam und die Niederrheinhäfen von DeltaPort wollen Schiffe künftig mit »grüner« Energie versorgen. Klimaneutral angetriebene Fracht- und Passagierschiffe sollen in den Häfen künftig Batteriecontainer tauschen oder Wasserstoff tanken können. Die Infrastruktur wird so ausgelegt, dass nicht nur Schiffe, sondern auch Züge und Lkw versorgt werden können. Das haben die drei […]

Gateway Basel Nord bekommt politischen Rückenwind

Der Große Rat in Basel hat den Kredit zum Bau des Hafenbeckens 3 für das neuen Terminal Gateway Basel Nord in Höhe von 115,53 Mio. CHF genehmigt. Die Kreditvergabe wurde mit 78 zu 12 Stimmen gebilligt. Nachdem der Bund mit dem Güterverkehrsgesetz auf nationaler Ebene bereits die Grundlage für eine Weiterentwicklung Basels als Verkehrsdrehscheibe gelegt […]



Deymann Tankrode Logistics stärkt Befrachtungsteam

Deymann Tankrode Logistics hat zwei neue Mitarbeiter für die Befrachtungstätigkeiten des Unternehmens gewinnen können. Sie sollen die Lücke schließen, die das Ausscheiden Carsten Wünnings Ende Mai hinterlässt. Bei den neuen Mitarbeitern andelt es sich um Thorbjörn Andrulat, der aktuell in Kooperation mit der Firma Bargeteam für Deymann Tankrode Logistics arbeitet und ab dem 1. Juni […]

Rotterdam steigert Containerumschlag trotz Asienkrise

Im Hafen Rotterdam sind im vergangenen Jahr 14,8 Mio. TEU umgeschlagen worden, 2,1 % mehr als im Vorjahr. Im Gesamtumschlag gab es dagegen kaum Veränderungen, hier gingen 469,4 Mio. t Güter über die Kaikanten (2018: 469 Mio. t). Das erste Halbjahr im Containerumschlag hatte verheißungsvoll begonnen. Die zweite Jahreshälfte habe jedoch nicht an den guten […]

Vorbereitungen für Brückenneubau in Berlin starten

Die Holzungsarbeiten zur Baufeldfreimachung für den Ersatzneubau der Tegeler Brücke über den Berlin-Spandau Schifffahrtskanal haben begonnen. Den Auftrag erteilte das Wasserstraßen-Neubauamt (WNA) Berlin. Die Holzungsarbeiten sollen bis Ende dieses Monats abgeschlossen sein, sie sind, einschließlich der zugehörigen Ausgleichs- und Ersatzmaßnahmen, mit den betroffenen Umwelt- und Naturschutzämtern der Bezirksämter Spandau und Reinickendorf abgestimmt. Die Bauausführung für […]



Schiff- und Bahnumschlag in Krefeld legen zu

Der Rheinhafen Krefeld hat im vergangenen Jahr 5,5 Mio. t Güter umgeschlagen und damit eine Steigerung von rund 300.000 t im Vergleich zum Vorjahr erzielt. Der Güterumschlag per Binnenschiff im Rheinhafen Krefeld verbesserte sich um 6,1 % auf etwa 3,54 Mio. t. Auch die Hafenbahn legte zu, sie steigerte den Umschlag um 7,2 % auf […]

Rotterdamer Seehafenterminals arbeiten wieder

Die Containerterminals auf der Maasvlakte und der Maasvlakte 2 in Rotterdam haben im Laufe der Nacht und in Teilen heute Morgen die Arbeit wieder aufgenommen. Wegen eines Orkans ruhte der Betrieb für rund zweieinhalb Tage. Nachdem wegen des Sturms seit etwa 10 Uhr am vergangenen Sonntag die Arbeit auf den Containerterminals im Bereich der Maasvlakte […]

Schleusenanfahrung mit Wassereinbruch auf der Mosel

Ein Gütermotorschiff ist bei der Einfahrt in die Schleuse Fankel gegen die Schleusenwand gefahren, die Bordwand des Schiffes wurde unter der Wasserlinie beschädigt. Am 11. Februar gegen 17:30 Uhr kam es auf der Mosel in der Schleuse Fankel zu einem Schiffsunfall. Während der Einfahrt in die Schleusenkammer unterschätzte der Schiffsführer eines mit 1.140 t Braugerste […]



Oberelbe-Häfen erzielen bestes Ergebnis seit 1990

Der Hafenverbund der Sächsischen Binnenhäfen Oberelbe (SBO) kann auf das bisher beste Umschlagergebnis seit 1990 zurückblicken. Insgesamt wurden 3,06 Mio. t Güter in den Häfen umgeschlagen, 16% mehr als im Vorjahr. Dank vielfältigen trimodalen Logistikangeboten aus einer Hand habe man die Auswirkungen des zweiten langanhaltenden Elbe-Niedrigwasserjahres in Folge für die Anlieger und den Hafenbetreiber begrenzen […]

Sturmböe drückt Schiff an Kaimauer in Köln

Im Hafen Köln-Niehl ist ein Frachter von einer Sturmböe erfasst worden. Das Schiff kollidierte daraufhin mit einem im Hafen liegenden anderen Schiff. Verletzt wurde niemand. Wie die Polizei Duisburg mitteilt, ereignete sich der Zwischenfall am frühen Morgen gegen 6.15 Uhr. Demnach wollte der Frachter gerade den Hafen verlassen, als er durch die Sturmböe zur Seite […]

Entwarnung am Rhein: Stromleitung stellt keine Gefahr mehr dar

Die Schifffahrtssperre am Rhein zwischen Rhein km 760 und 762 ist aufgehoben. Der Fluss ist seit etwa 14 Uhr in Höhe von Mündelheim wieder befahrbar. Gegen 12 Uhr sei zunächst ein ungefährliches Erdungskabel aus noch ungeklärter Ursache auf der Krefelder Seite ins Wasser gefallen, so die Polizei Duisburg. Daraufhin war vermutet worden, dass dies ein […]



Eckel beerbt Glowacki in der Arge Häfen NRW

Jan Sönke Eckel (RheinCargo) ist zum neuen Vorsitzenden der Arbeitsgemeinschaft Häfen NRW gewählt worden. ER folgt auf Arndt Glowacki (Evonik). Veränderungen im Vorstand der »Arbeitsgemeinschaft der Häfen NRW«: Jan Sönke Eckel (48) ist einstimmig zum neuen Vorsitzenden gewählt worden. Eckels Vorgänger Arndt Glowacki hatte aufgrund anstehender beruflicher Veränderungen nicht mehr kandidiert. Der Hafen-Experte des Chemie-Konzerns […]

Sturm sorgt für Verzögerungen in den Westhäfen

Das Orkantief »Sabine« hat auch Auswirkungen auf die Häfen. In Rotterdam an der Maasvlakte und Antwerpen werden derzeit keine Containerschiffe bearbeitet, auch der Lotsenversetzdienst wurde vorübergehend ausgesetzt. Gegen 10 Uhr am gestrigen Sonntag wurde die letzte Brücke am Massengutterminal von EECV in Rotterdam hochgeklappt. Kurz zuvor erreichte für fast 24 Stunden das letzte größere Seeschiff, […]

NPRC verliert Geschäftsführer Meeusen

Die NPRC, größte Binnenschifffahrtsgenossenschaft der Niederlande, muss sich einen neuen Geschäftsführer suchen. Stefan Meeusen hat seinen Abschied verkündet. Meeusen stand seit 2010 an der Spitze der NPRC (Nederlandse Particuliere Rijnvaart Centrale). Jetzt habe er mitgeteilt, dass er das Unternehmen wechseln werde, teilte das Unternehmen mit. »Für mich ist die Zeit gekommen, nach einer neuen Herausforderung […]



A-Rosa verbucht mehr Umsatz und Gewinn

Bereits das sechste Jahr in Folge konnte der Rostocker Kreuzfahrtanbieter A-Rosa Umsatz und Gewinn steigern. Der Gesamtumsatz nahm im vergangenen Jahr um 10%, auch das Betriebsergebnis habe erneut deutlich zulegen können. Denn alle zwölf Schiffe, unterwegs auf Donau, Rhein/Main/Mosel, Rhône/Saône, Seine und Douro, waren sehr gut ausgelastet. »Flottenweit konnten wir mit einer Kabinenauslastung von über […]

BDB bekommt Zuwachs durch Lambers Reederei

Der Bundesverband der Deutschen Binnenschifffahrt (BDB) hat in der Lambers Reederei ein neues Mitglied gefunden. Das Schifffahrtsunternehmen mit Sitz in Spelle verstärkt ab sofort das Netzwerk des Verbandes. »Durch unsere Mitgliedschaft im BDB vollziehen wir den Schulterschluss mit einem starken Branchenverband. Als Unternehmen, das Transporte von Schütt- und Stückgütern ökologisch und ökonomisch realisiert, ist eine […]

Größere Schiffe: Contargo profitiert von Schelde-Ausbau

Contargo chartert das erste Container-Binnenschiff der Klasse Va auf den schiffbaren Wasserwegen von Wallonien und Hauts‑de‑France. Am vergangenen Freitag, dem 31. Januar 2020 passierte erstmals ein Binnenschiff mit einer Kapazität von 104 TEU die Stadt Tournai an der oberen Schelde in Belgien, um das in Nordfrankreich gelegene Escaut Valenciennes Terminal anzulaufen. Es handelte sich um […]



Neuer Betreiber für Zugverbindung von Koper nach Österreich

Die Salzburger EisenbahnTransportLogistik (SETG) übernimmt den Betrieb der Züge, die den slowenischen Seehafen Koper mit Oberösterreich verbinden. Seit Mai 2019 gibt es den ununterbrochenen Liniendienst zwischen dem Containerterminal Koper und den Umschlageinrichtungen in Enns und Salzburg. Wie der neue Betreiber mitteilt, bleibt der Service unverändert. Somit verkehrt der Zug auch weiterhin zweimal wöchentlich auf der […]

Schweizer Häfen verbuchen Umschlagplus von 30%

Um knapp 30% übertraf der Güterumschlag der Schweizerischen Rheinhäfen (SRH) 2019 das Ergebnis des Vorjahres. Verantwortlich dafür war in erster Linie der Import von Mineralölerzeugnissen, der um beinahe 60% zunahm. Mit Ausnahme des Bereichs Landwirtschaftliche Erzeugnisse waren in allen Importsegmenten – zum Teil beträchtliche – Steigerungsraten festzustellen. Wieder über die 120.000-TEU-Marke kletterte der schiffseitige Containerverkehr […]

Hochwasser im Süden und Westen schränkt Schifffahrt ein

Nachdem es Anfang der Woche an Donau, Mosel, Neckar und Main Hochwasser gegeben hat, ist nun auch der Rhein betroffen. Die Schifffahrt ist stark eingeschränkt. Grund für die angespannte Lage sind die starken Regenfälle im Südwesten Deutschlands. Auf dem Rhein wurde teilweise ein Geschwindigkeitsbegrenzung angeordnet. Zwischen den Pegeln Worms bis Mainz sowie bei Köln durften […]





Seite 1 von 61

BinnenschifffahrtNewsletter

erhalten Sie einmal im Monat Neuigkeiten aus der Branche und den wichtigsten Themen der kommenden Ausgabe der »Binnenschifffahrt« direkt per Mail auf Ihr Smartphone, Tablet, Notebook oder Desktop

Binnenschifffahrt
HANSA Daily & Breaking News
HANSA Themen (deutsch)
HANSA Themen (english)

BinnenschifffahrtForum

Register

* Pflichtfelder / Mandatory information

Firma* / Company name*

Geschlecht / gender

Titel, Position / Title

Vorname* / First Name*

Nachname* / Family Name*

Telefon * / Telephone *

E-Mail *

Branche / Nature of business

USt.-ID/VAT-ID

Straße, Hausnummer* / Street address*

Ort* / City*

PLZ* / Zip code*

Land* / Country*

Anmerkungen/Remarks

Abweichende Rechnungsadresse? / Different invoice Details?

Senden Sie die Rechnung an oben genannte Adresse / Send the invoice to the above addressSenden Sie die Rechnung an eine abweichende Rechnungsadresse /Invoice address is different than above

Folgende Felder NUR bei abweichender Rechnungs-Adresse ausfüllen /
ONLY fill out for different invoice address:


Firma Rechnungsempfänger (bitte vollständigen Firmennamen)* /
Recipient of invoice: full company name*

Abteilung / Ansprechpartner | Department / Contact person

USt.-ID/VAT-ID

Straße, Hausnummer * / Street address *

Ort * / City *

PLZ * / Zip code *

Land* / Country*

* Pflichtfelder (nur bei abweichendem Rechnungsempfänger)
* Mandatory information only in case of differing invoice information


Die Teilnahmebedingungen habe ich gelesen und akzeptiert.:

Ja / Yes *