Suchmaske / Filter

Suchen Sie nach einzelnen Begriffen, Rubriken oder einem Zeitraum:

Zuletzt veröffentlicht

Partner & Anzeigen

HANSA International Maritime Journal

Ostseestaal sichert sich nächsten Auftrag für Elektro-Solar-Fähre

Das Stralsunder Schiff- und Stahlbauunternehmen Ostseestaal baut die nächste r Elektro-Solar-Personenfähre. Im Rostocker Stadhafen soll der Neubau 2021 vollelektrisch und komplett emissionsfrei fahren. Der 21 m lange vollelektrische Katamaran wird im Auftrag der Stadt Roctock von Ostseestaal und Ampereship gebaut. Die Ablieferung soll Mitte 2021 erfolgen. Chris Müller-von Wrycz Rekowski, Senator für Finanzen, Digitalisierung und […]

Neue Allianz will maritimen 3D-Druck voranbringen

20 Unternehmen und Hochschulen aus Norddeutschland haben das gemeinsame Ziel, den 3D-Druck für die maritime Branche zu etablieren. Dafür haben sie sich zu dem MN3D-Netzwerk zusammengeschlossen, das vom Bundeswirtschaftsministerium gefördert wird. Für die nächsten Jahre wird für den 3D-Druck-Markt ein hohes Wachstum prognostiziert. Ein Indiz dafür war unter anderem, dass dem Thema auf der vergangenen […]

»Großes Potenzial für Klebeverbindungen im Schiffbau, aber…«

Das Deutsche Maritime Zentrum (DMZ) will sich an die Spitze einer Initiative setzen, die sich für einen verstärkten Einsatz von Klebeverbindungen im Schiffbau ausspricht. Heute zog das DMZ ein Zwischenfazit für eine im Herbst 2019 beauftragte Studie zu Klebetechnologien in der Schiffsfertigung. Sie sollte sich mit dem aktuellen Stand der Technik und Wissenschaft, den Vorschriften […]



Nordseefähre »Münsterland« bekommt LNG-Achterschiff

Bei der Werft Koninklijke Niestern Sander in Farmsum bei Delfzijl in den Niederlanden hat mit dem Brennstart die Produktion des neuen Achterschiffs für die »Münsterland« der AG Ems begonnen. Die Sektion beherbergt die LNG-Technik. Die Werft hatte den Zuschlag für die EU-weite Ausschreibung des zweiten Umbauprojekts der AG Ems aus Emden für eine herkömmliche Fähre […]

EU-Projekt fördert Innovationen in der Binnenschifffahrt

Digitalisierung, optimiertes Infrastrukturmanagement, grüne und intelligente Binnenschiffe: Das Bremer Institut für Seeverkehrswirtschaft und Logistik (ISL) koordiniert ein neues EU-Projekt, das Innvationen im Bereich der Binnenschifffahrt fördern soll. Die stärkere Nutzung der Binnenschifffahrt wird als wichtiger Baustein gesehen, um die Ziele der Europäischen Kommission zur Reduktion von transportbedingten Treibhausgasemissionen zu erreichen. Mit dem neuen Forschungsprojekt »IW-NET« […]

Baumüller erweitert Angebot für Torquemotoren

Das Unternehmen Baumüller führt den neuen Torquemotor DST2 ein. Mit der neuen Baugröße 560 erreicht er ein Maximalmoment von 60.000 Nm und eignet sich damit auch für Schiffsantriebe. Weil die Forderungen nach möglichst niedrigen Life-Cycle-Costs mit Getrieben und Normmotoren oder herkömmlichen hydraulischen Systemen kaum mehr zu erfüllen sind, setzen Schiffbauer immer öfter auf Direktantriebe. Wesentlicher […]



Maritime Leitmesse SMM auf 2021 verschoben

Weil sich die COVID-19-Pandemie wohl noch länger auf Reiseverkehr und Großveranstaltungen auswirken wird, ist der Termin für die Weltleitmesse SMM verschoben worden. Sie findet nicht mehr in diesem Jahr in Hamburg statt. Wie der Veranstalter Hamburg Messe und Congress (HMC) nun bekannt gab, wird die SMM 2020 um einige Monate verschoben. »Die Entwicklung der Ausbreitung […]

Weg mit den Emissionen

Eine gute Auftragslage wird beim Schiffsausrüster Tehag von der Corona-Krise belastet. Firmenchef Florian Franken sieht aber steigendes Interesse in der Binnenschifffahrt und weiter gute Chancen für seine Abgasnachbehandlungsysteme Es sah zunächst nach einem mehr als guten Jahr aus. »Das Auftragsbuch ist voll. Zwichenzeitlich habe ich mir Sorgen gemacht, ob wir alles rechtzeitig schaffen«, erzählt Florian […]

79 Mio. € für die Nachrüstung niederländischer Binnenschiffe

Das niederländische Kabinett stellt im Zuge eines Klimapakets bis 2030 ingesamt 79 Mio. € für die umweltfreundliche Nachrüstung von Binnenschiffen bereit. Das von der Regierung in Den Haag aufgelegt Programm zur Reduzierung von Stickoxid-Emissionen ist mit insgesamt 5,1 Mrd. € ausgestattet. Der Großteil kommt der Landwirtschaft und Umweltschutzmaßnahmen zugute. In der Binnenschifffahrt sollen Nachrüstungen (Retrofits) […]



Quantensprung in der Motorenförderung

Die neue Motorenförderung des Bundes könnte tatsächlich der »große Wurf« werden, wie von Verkehrsminister Andreas Scheuer versprochen. Geplant ist eine erhebliche Aufstockung der Zuschüsse. Doch zwei Hürden stehen noch im Weg Viele Monate lang wurde am Entwurf einer neuen Förderrichtlinie gearbeitet. Zwischenzeitlich wurde die alte Richtlinie fortgeschrieben, weil man nicht rechtzeitig fertig geworden ist. Doch […]

Bund startet Förderprogramm

Mit Investitoonszuschüssen aus dem Förderprogramm »BordstromTech « soll der Einsatz von umweltfreundlichen Bordstromsystemen von See- und Binnenschiffen sowie mobile Landstromsysteme in See- und Binnenhäfen unterstützt werden. Noch bis zum 30. September 2022 können dafür Anträge gestellt werden, teilte das Bundesverkehrsministerium (BMVI) mit. Das Geld stammt aus der Mobilitäts- und Kraftstoffstrategie der Bundesregierung. Die Höchstbeträge liegen […]

Danser verabschiedet sich von LNG

Gut sechs Jahre ist es her, dass Ben Maelissa von der Danser-Group als Missionar in Sachen LNG auftrat. Nun ist er sozusagen konvertiert und schaltet um: auf den Biokraftstoff ChangeTL Es war ein langer Gang durch die Instanzen. Die Rheinkommission musste überzeugt werden, die Zertifizierer mussten Neuland betreten, auch unter Binnenschiffern war die Skepsis groß. […]



Terberg mit vollelektrischer Zugmaschine

Terberg bringt eine neue Terminalzugmaschine und einen Wechselbrückenumsetzer auf den Markt. Durch größere Batterien erhöht sich die Reichweite Sowohl die Terminalzugmaschine mit der Bezeichnung YT203-EV als auch der Wechselbrückenumsetzer BC202-EV basieren auf einem neuen Elektroantriebssystem. Die neuen Batterien entsprechen der Regelung ECE-R100-002 und sollen in Klimazonen mit sehr hohen und sehr niedrigen Temperaturen eingesetzt werden […]

Binnenschiff liefert erste Kranteile an

Die ersten Komponenten für einen neuen Vielzweckkran sind per Binnenschiff zum Hafen Brunsbüttel gebracht worden. Durch das neue Umschlaggerät wird die Hubleistung am Elbehafen verdoppelt Die Fracht des Binnenschiffs bestand aus einem 10m langen, 5m hohen und 39t schweren Portalturm, dem 17m langen, 6m breiten, 4m hohen und 78t schweren Portalriegel und der Maschinenhausplattform, die […]

Erfolgreich als »One-Man-Show«

Das Unternehmen Kappis-Nautic ist seit mehr als 20 Jahren in der Schifffahrt aktiv. Das Besondere: Geschäftsführer Roland Kappis führt seinen Betrieb ohne fremde Hilfe in Eigenregie und setzt auf den engen Kontakt zu seinen Kunden Roland Kappis hat sich im Laufe der vergangenen 20 Jahre einen Namen in der Schifffahrt gemacht. Sein Hauptgeschäft sind Anker- […]



Schiffswerft Laubegast in sicherem Bestand

Die traditionsreiche Dresdner Schiffswerft Laubegast hat wechselvolle Jahre hinter sich. Die neuen Eigner versprechen nicht nur den Erhalt des Reparaturbetriebs, sondern haben auch touristische Ambitionen Die Geschichte der Werft in Laubegast reicht zurück bis 1898. Der letzte verbliebene Schiffbaubetrieb in Dresden hat wechselvolle Jahre hinter sich. Mit einem neuen Eigner soll nun wieder Ruhe einkehren. […]

Von Oder bis Elbe läuft’s »normal«

Auf den Werften im Osten Deutschlands gibt es bislang keine nennenswerten Auswirkungen durch das Coronavirus. Überwiegend wird normal gearbeitet, alle Betriebe sind voll ausgelastet Elke Ruchatz, Geschäftsführerin der Neuen Oderwerft Eisenhüttenstadt, sprach davon, eigentlich ganz normal die Aufträge abzuarbeiten. »Natürlich halten wir die Abstandsregeln und andere Schutzmaßnahmen ein.« Ein Mitarbeiter sei mit dem Coronavirus infiziert […]

NWB wird zu Hoyer Marine

Mit der Übernahme des Bunkerlieferanten NWB ist die Hoyer Unternehmensgruppe vor zwei Jahren ins Marine-Geschäft eingestiegen. Die vollständige Integration folgt nun als logischer Schritt, um den Service auf der Wasserseite auszuweiten Hoyer ist eines der größten familiengeführten und konzernunabhängigen Mineralölunternehmen Deutschlands. Von mehr als 100 Standorten aus versorgt das Unternehmen seine Kunden mit Heizöl, Diesel, […]



Immer den richtigen Kanal im Funk

JRC/Alphatron Marine hat die Binnen-Version des UKW-Funkgeräts JHS-800S der Klasse A vorgestellt. Es ist mit der »Block Channel«-Funktion ausgestattet, die bei Eintritt in einen neuen Bereich automatisch den passenden Funkkanal einstellt Die europäischen Binnenwasserstraßen sind in verschiedene Blockgebiete unterteilt, die jeweils einen anderen UKW-Kanal verwenden. Normalerweise muss die Besatzung den UKW-Kanal manuell wechseln. Dies ist […]

SCR-Systeme zum Wohle der Umwelt

Eine Möglichkeit für Binnenschiffer, den steigenden Anforderungen an den Umweltschutz gerecht zu werden, sind Abgasnachbehandlungssysteme. Diese Technologie ist eine der Kernkompetenzen von Fischer Seit mehr als 20 Jahren ist Fischer Abgastechnik mit Sitz in Emsdetten in diesem Bereich tätig. Gerade wegen der stetig schärferen Umweltbestimmungen kommt dieser Technologie in der maritimen Branche eine wachsende Bedeutung […]

Ineos setzt neue Butangas-Tanker in Fahrt

Die größten Gastanker ihrer Art fahren künftig für Ineos auf dem Rhein. Drei von vier Neubauten wurden jetzt in Dienst gestellt. Die neuen Gastanker sollen künftig  Butangas aus dem ARA-Raum (Antwerpen-Rotterdam-Amsterdam) an die Cracker-Anlage von Ineos in Köln liefern. Außerdem sollen sie von Ineos Trading & Shipping für Handelsgeschäfte in Europa eingesetzt werden. Die Tanker […]





Seite 1 von 30

BinnenschifffahrtNewsletter

erhalten Sie einmal im Monat Neuigkeiten aus der Branche und den wichtigsten Themen der kommenden Ausgabe der »Binnenschifffahrt« direkt per Mail auf Ihr Smartphone, Tablet, Notebook oder Desktop

Binnenschifffahrt
HANSA Daily & Breaking News
HANSA Themen (deutsch)
HANSA Themen (english)

BinnenschifffahrtForum

Register

* Pflichtfelder / Mandatory information

Firma* / Company name*

Geschlecht / gender

Titel, Position / Title

Vorname* / First Name*

Nachname* / Family Name*

Telefon * / Telephone *

E-Mail *

Branche / Nature of business

USt.-ID/VAT-ID

Straße, Hausnummer* / Street address*

Ort* / City*

PLZ* / Zip code*

Land* / Country*

Anmerkungen/Remarks

Abweichende Rechnungsadresse? / Different invoice Details?

Senden Sie die Rechnung an oben genannte Adresse / Send the invoice to the above addressSenden Sie die Rechnung an eine abweichende Rechnungsadresse /Invoice address is different than above

Folgende Felder NUR bei abweichender Rechnungs-Adresse ausfüllen /
ONLY fill out for different invoice address:


Firma Rechnungsempfänger (bitte vollständigen Firmennamen)* /
Recipient of invoice: full company name*

Abteilung / Ansprechpartner | Department / Contact person

USt.-ID/VAT-ID

Straße, Hausnummer * / Street address *

Ort * / City *

PLZ * / Zip code *

Land* / Country*

* Pflichtfelder (nur bei abweichendem Rechnungsempfänger)
* Mandatory information only in case of differing invoice information


Die Teilnahmebedingungen habe ich gelesen und akzeptiert.:

Ja / Yes *