Suchmaske / Filter

Suchen Sie nach einzelnen Begriffen, Rubriken oder einem Zeitraum:

Zuletzt veröffentlicht

Partner & Anzeigen

HANSA International Maritime Journal

Niedrigwasser und Ukraine-Krieg drücken Umschlag in Straßburg

Der Hafen Straßburg hat im Jahr 2022 eine Erholung des Verkehrs verzeichnet – allerdings bei gleichzeitigem Rückgang des wasserseitigen Umschlags. Per Eisenbahn und Binnenschiff wurden insgesamt 7,6 Mio. t umgeschlagen, 6,9% weniger als noch 2021. Der Gesamtumschlag des Port autonome des Strasbourg (PAS) wurde dabei durch einen um 8,9 % rückläufigen wasserseitigen Umschlag beeinträchtigt. Das […]

HGK Shipping bestellt weitere Neubauten

Europas größte Reederei, die HGK Shipping, modernisiert ihre Flotte mit zwei weiteren modernen Schiffen. Darunter ist erstmals ein Trockenschiff-Neubau. In den vergangenen zwei Jahren hatte die HGK Shipping bereits mehrere Neubauten in Dienst gestellt. Sie sind nicht nur mit diesel-elektrischen Antriebssystemen technisch auf dem neuesten Stand, sondern wurden in Reaktion auf das Niedrigwasser von 2018 […]

Bank für Schifffahrt baut Kreditportfolio deutlich aus

Nach einem schwächeren Jahr hat die Bank für Schiffahrt (BfS) ihren Kreditbestand wieder kräftig aufgestockt und vermehrt Trockengüterschiffe finanziert. Im zweiten Corona-Jahr 2021 war der Kreditbestand erstmals seit langem wieder gesunken. Doch das war nur eine Momentaufnahme: Im vergangenen Jahr 2022 hat die Bank für Schiffahrt (BfS) die Verluste nicht nur ausgeglichen, sondern ihr Kreditportfolio mehr […]



Häfen Mannheim und Ludwigshafen erleiden Einbußen

Die Häfen Ludwigshafen und Mannheim haben 2022 wasserseitig 13,2 Mio. t umgeschlagen. Das ist gegenüber dem Vorjahr (14,1 Mio. t) ein Rückgang. Die Häfen Ludwigshafen und Mannheim blicken auf ein zufriedenstellendes Geschäftsjahr 2022 zurück: Insgesamt wurden 13,2 Mio. t wasserseitig umgeschlagen, davon 5,7 Mio. t in Ludwigshafen und 7,5 Mio. t in Mannheim. Auf den […]

SET lässt Marine-Neubau zu Wasser

Der erste Neubau eines Sicherungs- und Schleppbootes für die deutsche Marine ist auf der SET-Werft in Tangermünde zu Wasser gelassen worden. Die Werft an der Elbe baut zwei Boote im Unterauftrag der Tamsen Maritime aus Rostock. Die sogenannten STS (Sicherungs-, Transport- und Schleppboot) der Klasse 744 waren 2021 von der Wehrtechnischen Dienststelle für Schiffe und […]

Schiene gewinnt Markanteile – Straße und Schiff verlieren

Der Güterverkehr auf der Schiene gewinnt Marktanteile im Modal Split– auch zu Lasten der Binnenschifffahrt. Das zeigt eine neue Marktuntersuchung der Bundesnetzagentur. Der Modal-Split-Anteil der Eisenbahn im Güterverkehr stieg im Jahr 2021 stärker als in den Vorjahren an. Trotz eines schwierigen betrieblichen und wirtschaftlichen Umfelds seien Verkehre von der Straße auf die Schiene verlagert worden, […]



Gateway Basel Nord drohen weitere Verzögerungen

Bei Bau des trimodalen Güterterminals Gateway Basel Nord (GBN) droht eine Verzögeurng. Vor 2026 in Betrieb gehen: Für den Baustart fehlen noch entscheidende Bewilligungen. Das trimodale Umschlagsterminal in Basel soll zukünftig den Güterverkehr zwischen Schiene, Straße und Wasser verbinden. Das Projekt entstand im Jahr 2015 als reine Planungsgesellschaft der drei Logistik- und Transportunternehmen Contargo, Hupac […]

bayernhafen stellt Umschlaggeräte auf HVO um

Die bayernhafen-Gruppe wechselt im Betrieb der Umschlaggeräte von Diesel auf dem umweltfreundlicheren Kraftstoff HVO. »Wir haben uns entschieden, HVO nicht nur dem Diesel beizumischen, sondern zu 100% auf den umweltschonenderen Kraftstoff zu setzen. Wir wollen bewusst ein Zeichen setzen, dass auch Schwergutmaschinen CO₂-neutral betrieben werden können«, sagt Klaus Hohberger, Mitglied der Geschäftsleitung. HVO (Hydrotreated Vegetable […]

Tomaskowicz leitet operatives Geschäft bei Rhenus PartnerShip

Philip Tomaskowicz wird neuer Geschäftsführer bei Rhenus PartnerShip. Der 37-Jährige verantwortet künftig das operative Geschäft des Unternehmens. Philip Tomaskowicz ist seit Anfang des Jahres Geschäftsführer bei Rhenus PartnerShip. Er wurde vom Vorstand der Rhenus-Gruppe und der Geschäftsführung von Rhenus Transport berufen. Nachdem Philip Tomaskowicz im Dezember 2017 zunächst als Leiter der Binnenschifffahrt bei der Rhenus Gruppe […]



Schiffshebewerk Niederfinow nach Sperrung wieder in Betrieb

Nach mehr als fünf Wochen Zwangspause geht das neue Schiffshebewerk Niederfinow wieder in Betrieb. Der Schaden am Trog ist behoben. Der Störfall ereignete sich am 16. Dezember 2022. An diesem Tag kam es bei zweistelligen Minusgraden zu einer Schiefstellung des Troges um 40 mm und einem heftigen Absetzen des Drehriegels in der Mutterbackensäule des Pylons 1 […]

Ostseestaal startet Stahlzuschnitt für Forschungsschiff »Coriolis«

Bei Ostseestaal in Stralsund ist der erste Stahlzuschnitt für das neue Forschungsschiff »Coriolis« erfolgt. Hauptauftragnehmer ist die Hitzler Werft in Lauenburg. Das Stralsunder Spezialunternehmen wurde von der Hitzler Werft im schleswig-holsteinischen Lauenburg mit der Fertigung sämtlicher Stahlelemente für den Rumpf des rund 30 m langen und 8 m breiten Spezialschiffes beauftragt. Ostseestaal hat sich in […]

Hafen Rotterdam nimmt Planungs-Tool für Binnenschiffe in Betrieb

Nextlogic: Die integrale Planung für die Abfertigung von Container-Binnenschiffen im Rotterdamer Hafen wird nun offiziell eingeführt. Nach einer intensiven Pilotphase haben die Binnenschifffahrtsunternehmen, die Terminals und der Hafenbetrieb Rotterdam grünes Licht für Nextlogic gegeben. Nextlogic ermöglicht es, Binnenschiffe im Hafen schneller abzufertigen und hilft Terminals, ihre Kaianlagen optimal auszulasten. Im Rahmen der integralen Planung übermitteln […]



Öl-Engpass in Schwedt: Oderverein plädiert fürs Binnenschiff

Die Oder könnte verstärkt für die Versorgung der Raffinerie in Schwedt genutzt werden. Flachgehende Binnenschiffe müssten dabei die Pipeline aus Russland ersetzen. Seit dem Ausbruch des Ukraine-Krieges und dem Embargo gegen russisches Erdöl hat die Raffinerie in Schwedt/Oder ein Versorgungsproblem. Das Werk könnte künftig alternativ von der Wasserseite aus bedient werden, um eine bessere Auslastung […]

HHLA Next testet automatisierte Lkw in Estland

Ferngesteuerte Lkw sind am HHLA-Terminal in Tallinn keine Zukunftsmusik, sondern Realität. Nach der Übernahme des Start-ups Fernride testest das Logistikunternehmen dort das automatisierte Fahren. HHLA Next ist die Innovationseinheit der Hamburger Hafen und Logistik AG (HHLA). Mit der Investition will der Geschäftsbereich die Automatisierung und Nachhaltigkeit in der Logistik weiter vorantreiben sowie dem Lkw-Fahrermangel entgegenwirken. Auf dem Weg […]

Offiziell ernannt – Dieter Janecek ist neuer maritimer Koordinator

Dieter Janecek ist offiziell zum neuen Koordinator der Bundesregierung für Maritime Wirtschaft und Tourismus ernannt worden. Nach dem Beschluss des Bundeskabinetts tritt der Grünen-Politiker im Wirtschaftsministerium von Robert Habeck die Nachfolge von Claudia Müller an, die kürzlich als Parlamentarische Staatssekretärin in das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft gewechselt war. »Ich freue mich sehr, mit Dieter […]



Tankmotorschiff bei Brückenkollision schwer beschädigt

Ein Tankmotorschiff ist mit der Straßenbrücke Schweich kollidiert. Dabei wurde das Steuerhaus schwer beschädigt. Eine Weiterfahrt war nicht möglich. Der Unfall ereignete sich während der Talfahrt nahe der Schleuse Detzem, teilte die Polizei mit. Das Tankmotorschiff sei unbeladen aus dem Hafen Trier gekommen. Vermutlich habe die hochwasserbedingte starke Querströmung das Schiff beim Durchfahren des mittleren Brückenbogens […]

Erste Kreuzfahrtreederei startet in die Saison

Schon morgen brechen die ersten Flusskreuzfahrtschiffe von VIVA Cruises zu ihren ersten Kreuzfahrten in dieser Saison auf. So starten als erste die »Viva One« und die »Viva Moments« ab ihrem Heimathafen Düsseldorf zu Vier-Nächte-Kurzreisen. An Bord der »Viva One« dreht sich von Januar bis März alles um das Thema Wellness, so die Reederei. Thematisch dazu werden […]

Elbsperrung wegen Sondertransport in Dresden

Der Schiffsrumpf eines großen Tankschiffes wird ab morgen von einer tschechischen Werft nach Magdeburg überführt.  Die Durchfahrt des antriebs- und steuerlosen Schiffsrumpfes, vor allem das Passieren des Dresdner Brückenbereichs und die Weiterfahrt auf den anschließenden Wasserstraßen einschließlich der Schleusen, bedeuten eine Herausforderung für alle Beteiligten. Helko Fröhner, Fachbereichsleiter Schifffahrt im Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt Elbe: »In enger Zusammenarbeit […]



Damen verkauft weiteren »Parsifal«-Tanker

Die Binnenschiffswerft Concordia Damen hat eines ihrer Parsifal-Schiffe verkauft. Abnehmer ist das niederländische Unternehmen Quinto Scheepvaart B.V. aus Zwijndrecht. Es handelt sich den Angaben zufolge um einen Tanker vom Typ Parsifal, einen Schiffstyp, der auch für Shell gebaut wird. Die Familien-geführte Reederei Quinto stellt nach 25 Jahren von der Containerschifffahrt auf die Tankschifffahrt um. Der Tanker […]

Bureau Veritas klassifiziert Forschungsschiff »Coriolis«

Das Forschungszentrum Hereon in Geesthacht lässt bei der Hitzler Werft das neue Forschungsschiff »Coriolis« bauen. Und zwar unter der Klasse von Bureau Veritas, wie jetzt bekannt gegeben wurde. Im Dezember 2022 wurde eine Vergabe für eine Klassifikationsgesellschaft vorgenommen, die den weiteren Neubau des Schiffs bis zur Abnahme begleiten soll. Nach den vorliegenden Angeboten wurde dem […]

CFL-Gruppe steigt bei Luxport ein

Die CFL-Gruppe hat zum 1. Januar Anteile am Hafenbetreiber Luxport erworben. Ziel ist der Ausbau des Portfolios, heißt es. Die CFL-Gruppe ist bereits mit Eisenbahn- und Logistikaktivitäten aktiv. Zusätzlich sollen jetzt Kapazitäten in den Bereichen Infrastruktur und Binnenschifffahrt ausgebaut werden. Vom Einstieg bei Luxport erhoffe man sich Synergien zwischen den Frachtdienstleistungsangeboten der beiden Gruppen, insbesondere durch […]





Seite 1 von 250