Suchmaske / Filter

Suchen Sie nach einzelnen Begriffen, Rubriken oder einem Zeitraum:

Zuletzt veröffentlicht

Partner & Anzeigen

HANSA International Maritime Journal

HHLA schließt Erweiterung des Containerbahnhofs Burchardkai ab

Die Hamburger Hafen und Logistik AG (HHLA) den Ausbau des Bahnhofs an Containerterminal Burchardkai (CTB) beendet. Dadurch erhöht sich die Leistungsfähigkeit der Umschlageinrichtung um mehr als ein Viertel. Der Containerbahnhof des Terminals Burchardkai (CTB), der schon vor dem Ausbau zu den größten in Europa gehörte, hat zwei zusätzliche Gleise und zwei neue Bahnportalkrane von Kocks […]

Oslebshauser Schleusentor nach Sanierung zurück in Bremen

Das durch German Ship Repair sanierte Binnenhaupt der Schleuse Oslebshausen ist von Bremerhaven zurück zum Bremer Industriehafen gebracht worden. Bei der rund 60 km langen Strecke über die Weser assierte ein Schwimmkran und zwei Schlepper. Das 800 t schwere Schleusentor war in den vergangenen Monaten durch German Ship Repair im Fischereihafen von Bremerhaven turnusgemäß instandgesetzt, […]

Ostseestaal erhöht Umsatz und Mitarbeiterzahl

Die Stralsunder Spezialfirma Ostseestaal hat den Umsatz und die Anzahl der Mitarbeiter im Vergleich zum Jahr 2017 um jeweils 20 % auf 30 Mio. € bzw. 180 Beschäftigte gesteigert. Das Zulieferunternehmen, das zur internationalen Firmengruppe Central Industry Group (CIG) mit Hauptsitz im niederländischen Groningen gehört, ist nach eigenen Angaben Technologieführer in der 3D-Kaltverformung von Stahlblechen. […]



RailRunner muss in die Insolvenz

Die RailRunner Europe GmbH hat einen Insolvenzantrag beim Amtsgericht in Hamburg gestellt wurde. Grund sind Zahlungsschwierigkeiten. Mit Beschluss des Amtsgerichts Hamburg wurde die Rechtsanwältin Susanne Riedemann, zur vorläufigen Insolvenzverwalterin über das Vermögen der RailRunner Europe bestellt. Nach Angaben der Geschäftsleitung soll das Unternehmen in einem Regelinsolvenzverfahren saniert und neu strukturiert werden. In den vergangenen 18 […]

Lübecks Umschlag nimmt leicht zu

Die Lübecker Hafen-Gesellschaft (LHG) hat den Umschlag 2018 gegenüber dem Vorjahr um 1,2 % auf 22,1 Mio. t leicht steigern können. Hauptgrund ist nach Angaben der LHG vor allem der RoRo-Verkehr, der auf rund 730.000 Einheiten zulegen konnte. Die Lkw-Zahl sei zwar leicht zurückgegangen, dafür habe sich die Menge der Trailer um mehr als 10% […]

Schubverband verliert Schubleichter auf dem Rhein

Auf dem Mittelrhein in Höhe Sankt Goar hat ein flussaufwärts fahrender mit Kohle beladener Schubverband den zugehörigen Schubleichter verloren. Die Verbindungsdrähte waren gerissen, verletzt wurde niemand. Beim Umfahren des Bankecks sei der Strömungsdruck auf die Stahldrähte so groß geworden, dass nacheinander zuerst die Drähte auf der Steuerbordseite und danach die auf der Backbordseite gerissen seien, […]



Tanker zerstört Steiger in Speyer – 100.000 € Schaden

Ein flussaufwärts fahrendes leeres Tankschiff hat kurz unterhalb der Salierbrücke bei Speyer zwei Steiger gerammt und zerstört. Das Schiff sei zuerst mit dem Bug gegen einen am Ufer befestigten Fahrgastschiffsanleger gestoßen und habe diesen an Land gedrückt. Beim anschließenden Rückwärtsfahren geriet der 86 m lange Tanker mit dem Heck in die Befestigungskette des unterhalb gelegenen […]

Bootsbau auf der boot Düsseldorf live erleben

Die boot Düsseldorf feiert 50. Geburtstag. Die Boots- und Schiffbauer-Innung NRW ist seit 35 Jahren auf dieser Leitmesse des Wassersports mit einem Messestand vertreten. In einer »lebendigen Werkstatt« zeigen dort Auszubildende einige ausgewählte Aspekte der vielseitigen Leistungen des Bootsbau-Handwerks. In der Bootsbau-Werkstatt können die Messebesucher den jungen Handwerkern, die am Schiffer-Berufskolleg RHEIN unterrichtet werden, über […]

Köln-Düsseldorfer übernimmt Hebel-Linie

Die Köln-Düsseldorfer übernimmt die traditionsreiche Hebel-Linie aus Boppard. Deren Schiff »Rheinkrone« wird künftig in Düsseldorf für Panoramafahrten eingesetzt. Die Hebel-Linie besteht bereits seit 1891. Seit dem 100. Jubiläum 1991 wurde sie von Joachim Noll, Ur-Enkel des Gründers, geführt. Dieser hat sich jetzt zum Verkauf entschlossen. »Ich bin glücklich, mit der Köln-Düsseldorfer einen zuverlässigen und starken Partner gefunden […]



Straubing-Sand braucht mehr Liegeplätze

Der Hafen Straubing-Sand setzt auf nachhaltiges Wachstum, liegt er doch in einer wichtigen Biotechnologieregion. Weil in Zukunft auch mehr Güterverkehr auf dem Wasser erwartet wird, sind Investitionen u.a. in neue Hafenbecken nötig. Wie kann der Güterverkehr der Zukunft sinnvoll bewältigt werden? Wie lässt sich die Bahnnutzung für Pendler und Geschäftsreisende attraktiver gestalten? Wie kann der […]

Twente-Region bündelt Kräfte

Der Gewerbepark XL Businesspark, der Hafen von Twente und die Logistik Association haben fusioniert und arbeiten nun unter dem Namen Port of Twente zusammen. Damit wird der niederländische Hafen zum Manager von acht Binnenhäfen. Darüber hinaus besteht die Aufgabe von Port of Twente darin, den Logistik-Business-Park weiterzuentwickeln, ferner ist das Unternehmen somit nun auch Ansprechpartner […]

Ineos investiert Milliarden in Antwerpen

Das Chemieunternehmen Ineos baut für rund 3 Mrd. € weitere Anlagen in Antwerpen. Es ist die größte Investitionssumme in der europäischen Chemieindustrie seit 20 Jahren. Anfang des Jahres hatte Ineos im Rahmen des weiteren Ausbaus seiner Chemieanlagen eine Großinvestition angekündigt. Mehrere europäische Standorte standen zur Wahl, aber am Ende entschied sich der britische Chemiekonzern für […]



Rheinschifffahrt normalisiert sich, Aussichten gut

Alles wieder auf »Normal« und gute Wasser-Aussichten meldet die Schweizerische Vereinigung für Schifffahrt und Hafenwirtschaft (SVS) nach dem langen Niedrigwasser am Rhein. Eine Umfrage bei den Akteuren der Branche habe ergeben, dass spätestens seit Neujahr alle Schiffe wieder mit Normallast fahren können, so der Verband. Entsprechend könnten diejenigen Firmen, welche Kurzarbeit anordnen mussten, wieder auf […]

Bank für Schiffahrt finanziert mehr Neubauten

Die Bank für Schiffahrt (BfS) hat ihr Kreditportfolio im vergangenen Jahr weiter ausgebaut. 252 Mio. € standen zuletzt in den Büchern, rund 27 Mio. € (+13%) mehr als im Jahr zuvor. 2016 waren es erst 209 Mio. €. Dazu kommen weitere 50 Mio. € an Konsortialgeschäft mit anderen Banken. Es habe durch den ab diesem Jahr geltenden Bann für […]

Binnenschiff fährt gegen Schleusenmole am Main

Bei der Einfahrt in die Schleuse Krotzenburg am Main ist ein Binnenschiff gegen den Molenkopf gefahren. Verletzt wurde niemand, das Schiff darf aber vorübergehend nicht weiterfahren. Eine Fehleinschätzung der Strömungsverhältnisse durch den Schiffsführer war offenbar die Ursache für den Zusammenstoß mit dem Molenkopf der Schleuse. Im Bugbereich des Frachters entstand ein kleines Leck durch das […]



Eurogate Intermodal bietet Direktverbindung nach Singen

Eurogate Intermodal (EGIM) baut das Netzwerk aus. Der in Hamburg ansässige Dienstleister für internationale Containertransporte im kombinierten Verkehr auf Straße und Schiene führt ab sofort eine neue direkte Bahnverbindung zwischen dem Hamburger Hafen und dem Bahnterminal Singen (Baden-Württemberg) ein. Der Standort Singen deckt in Süddeutschland insbesondere die Bodenseeregion, aber auch Vorarlberg in Österreich und die […]

Havarierter Frachter sorgt für Behinderungen auf dem Rhein

Ein mit Kohle beladenes Binnenschiff ist im Rhein bei Oestrich-Winkel auf Grund gelaufen. Es kam zu einem Schiffstau, da der Havarist quer zur Fahrrinne lag. Das 110 m lange und mit 2.400 t Kohle beladene Schiff hatte sich am Montagmorgen festgefahren. Da das Schiff quer zur Fahrrinne lag, wurde die Weiterfahrt der übrigen Einheiten behindert. […]

Hochwasser bringt Schifffahrt am Neckar zum Stillstand

Schneeschmelze und Regen haben zu hohen Wasserständen auf dem Neckar geführt. Die Schifffahrt musste eingestellt werden. Der dafür relevante Pegelstand von 2,6 m am Pegel Heidelberg wurde am Sonntagabend überschritten. Der Scheitel der Hochwasserwelle ist für Montagabend mit einem Pegelstand im Bereich von 4,0 m in Heidelberg vorhergesagt. Die Wasserstände liegen im Bereich eines zweijährlichen […]



North Sea Port bleibt auf Wachstumskurs

Im zweiten Jahr in Folge hat der niederländisch-belgische North Sea Port einen Rekord verzeichnet. 2018 gingen insgesamt 70,3 Mio. t per Seeschiff (+5,5 %) und Binnenschiff 58 Mio. t (+2,5 %) über die Kaikanten. Zu den 128,3 Mio. t kommen noch 10 bis 12 Mio. t, die per Pipeline transportiert werden. Wie der Hafen mitteilt, […]

Donau: Pegelprognosen für Wien und Wachau wieder verfügbar

Seit Anfang des Jahres sind die von viadonau bereitgestellten Prognosen für die Pegel Kienstock und Wildungsmauer nach einer mehrmonatigen Überarbeitungs- und Rekalibrierungsphase wieder verfügbar.  Die österreichische Wasserstraßengesellschaft viadonau veröffentlicht für die Pegel Kienstock (Wachau) und Wildungsmauer (östlich von Wien) traditionell mehrmals täglich aktualisierte Pegelprognosen. Nach einer mehrmonatigen Überarbeitungs- und Rekalibrierungsphase stehen die Vorhersagen zur voraussichtlichen […]

Schifffahrtsabgaben nur noch auf Mosel und Nord-Ostsee-Kanal

Seit Beginn des Monats entfällt die Erhebung der Schifffahrtsabgaben sowie Hafen- und Ufergelder auf den Bundeswasserstraßen, nur zwei Ausnahmen gibt es. Die Generaldirektion Wassertraßen und Schifffahrt (GDWS) weist ein paar Tage nach dem Jahreswechsel noch einmal darauf hin, dass die Erhebung von Abgaben für die Befahrung der Flüsse und Kanäle in Deutschland Geschichte ist. Die […]





Seite 1 von 45

BinnenschifffahrtNewsletter

erhalten Sie einmal im Monat Neuigkeiten aus der Branche und den wichtigsten Themen der kommenden Ausgabe der »Binnenschifffahrt« direkt per Mail auf Ihr Smartphone, Tablet, Notebook oder Desktop

Binnenschifffahrt
HANSA Daily & Breaking News
HANSA Themen (deutsch)
HANSA Themen (english)

BinnenschifffahrtForum

Register

* Pflichtfelder / Mandatory information

Firma* / Company name*

Geschlecht / gender

Titel, Position / Title

Vorname* / First Name*

Nachname* / Family Name*

Telefon * / Telephone *

E-Mail *

Branche / Nature of business

USt.-ID/VAT-ID

Straße, Hausnummer* / Street address*

Ort* / City*

PLZ* / Zip code*

Land* / Country*

Anmerkungen/Remarks

Abweichende Rechnungsadresse? / Different invoice Details?

Senden Sie die Rechnung an oben genannte Adresse / Send the invoice to the above addressSenden Sie die Rechnung an eine abweichende Rechnungsadresse /Invoice address is different than above

Folgende Felder NUR bei abweichender Rechnungs-Adresse ausfüllen /
ONLY fill out for different invoice address:


Firma Rechnungsempfänger (bitte vollständigen Firmennamen)* /
Recipient of invoice: full company name*

Abteilung / Ansprechpartner | Department / Contact person

USt.-ID/VAT-ID

Straße, Hausnummer * / Street address *

Ort * / City *

PLZ * / Zip code *

Land* / Country*

* Pflichtfelder (nur bei abweichendem Rechnungsempfänger)
* Mandatory information only in case of differing invoice information


Die Teilnahmebedingungen habe ich gelesen und akzeptiert.:

Ja / Yes *