Suchmaske / Filter

Suchen Sie nach einzelnen Begriffen, Rubriken oder einem Zeitraum:

Zuletzt veröffentlicht

Partner & Anzeigen

HANSA International Maritime Journal

Experte für Dachbaustoffe expandiert am c-Port

Das Unternehmen Wendt & Büschenfeldt Dachbaustoffe plant im C-Port am Küstenkanal eine Erweiterung seiner Flächen. Weil der Platz dort inzwischen weitestgehend belegt ist, schafft der c-Port 2,1 ha neue Flächen. Um das Vorhaben durchführen zu können, hat die Wendt & Büschenfeldt Dachbaustoffe jetzt ein 7.600 m² großes Gelände gekauft, was sich in unmittelbarer Nähe zum […]

Coronakrise führt zu Umschlagverlusten in Antwerpen

Lange gab es für den Hafen Antwerpen nur Zuwachs, jetzt aber schlägt die Coronakrise auf den Umschlag durch. Nur der Container-Bereich bleibt stabil. Im ersten Halbjahr sackte die im Hafen von Antwerpen umgeschlagene Gütermenge um 4,9% im Vergleich zum Vorjahreszeitraum ab. Ausnahme: das Containersegment. Trotz vielen ab April stornierten Anläufen der Linienreedereien gab es dank […]

KüMo beschädigt Werftanleger an der Weser

Ein niederländisches Küstenmotorschiff hat beim Passieren einer Werft in Lemwerder wegen zu schnellen Fahrens einen Ponton und die dazugehörige Zugangsbrücke beschädigt. Wie die Polizei Bremen mitteilt, war das 82 m lange und 13 m breite Schiff am Mittwochvormittag von Bremen kommend weserabwärts unterwegs mit dem Zielhafen Cardiff. Beim Passieren einer Werft in Lemwerder verursachte habe […]



Güterumschlag in den saarländischen Häfen geht zurück

Die Häfen im Saarland haben im vergangenen Jahr rund 3 Mio. t umgeschlagen. Im Vergleich zu 2018 entspricht dies einem Rückgang von 12 %. Nach Auskunft der Industrie- und Handelskammer (IHK) des Saarlandes in Saarbrücken ist neben der schwachen Industriekonjunktur vor allem die monatelange Niedrigwassersituation auf dem Rhein infolge des niederschlagarmen Winters sowie der heiße […]

Neues Buchungsportal soll KV-Verkehre stärken

Zwölf Unternehmen der Transport- und Speditionsbranche entwickeln gegenwärtig ein neues Buchungsportal für den Kombinierten Verkehr (KV). Die Initiative ging von der Hamburger Hafen und Logistik AG (HHLA) aus. Modility, so der Name des Buchungsportals, soll als anbieterneutrales Corporate Spin-off aufgebaut werden, um die digitale Zukunft des kombinierten Verkehrs mitzugestalten und den Einstieg in klimafreundliche KV-Transporte […]

2. Schleuse Wusterwitz wird instandgesetzt

Das Wasserstraßen-Neubauamt (WNA) Magdeburg hat die Instandsetzung der 2. Schleuse Wusterwitz beauftrag. Die Arbeiten beginnen in der kommenden Woche, die Wiederinbetriebnahme wird im Jahr 2022 angestrebt. Der Auftrag erging an die ARGE der Firmen Heitkamp-Ingenieur- und Kraftwerksbau, Bauer Spezialtiefbau und Johann Bunte Bauunternehmung. Im Kern werden die schadhaften Betonflächen instandgesetzt, darüber hinaus gilt es Restarbeiten […]



Kloosterboer beginnt Bau von Cool Port II in Rotterdam

Rotterdam weitet die Kühlkapazitäten aus. Das Unternehmen Kloosterboer beginnt in Kürze am City Terminal Rotterdam mit dem Bau eines neuen vollautomatischen Tiefkühl-Hochhauses. Nach dem Rotterdam Food Hub, einem neuen Kühllagerkomplex, der gegenwärtig an der Maasvlakte entsteht, weitet Europas größter Seehafen nun auch die Kühlkapazitäten in der Nähe des Stadtzentrums aus. Am City Terminal Rotterdam beginnt […]

Damen liefert fünf Batterie-Fähren nach Kopenhagen

Insbesondere Städte und stadtnahe Regionen wollen die Emissionen von Schiffen reduzieren. Kopenhagen gelingt dies nun mit fünf batteriebetriebenen Fähren, die die Damen-Werft gefertigt hat. Die Fähren mit der Bezeichnung 2306 E3 werden von Arriva Danmark im Auftrag der dänischen Verkehrsbehörde Movia betrieben. Sie basieren auf der E3-Philosophie von Damen, die für Umweltfreundlichkeit, effizienten Betrieb und […]

RPIS-Plattform wird um Verkehrssegmente und Nutzergruppen erweitert

Bis 2022 soll die Verkehrsmanagementplattform Rhine Ports Information System (RPIS) auf weitere Verkehrssegmente und um weitere Nutzergruppen erweitert werden. Im Rahmen des INTERREG-Projektes »RPIS 4.0 – Smart community system for Upper Rhine Ports« wird bis zum Jahr 2022 die RPIS-Plattform ausgebaut. Hierzu wurde im April 2020 eine Befragung von Akteuren der Binnenschifffahrt am Oberrhein aus […]



»Zeigt, wie wichtig Elbe für Maschinen- und Anlagenbau ist«

Dank dem ungewöhnlich guten Sommer-Elbpegel konnte die Sächsische Binnenhäfen Oberelbe GmbH (SBO) in den letzten Tagen mehrere Großverladungen im Alberthafen Dresden-Friedrichstadt durchführen. Den Anfang machte am 01. Juli ein 123-t-Transformator aus Norwegen, der per Binnenschiff von Hamburg nach Dresden kam und mit dem SBO-Schwerlastkran LR 1600/2 entladen wurde. Es folgten vier Motoren mit einem Gesamtgewicht […]

Berg Propulsion konsolidiert die Produktion

Nach der Übernahme von Caterpillar Propulsion und der Umbenennung in Berg Propulsion investiert das Unternehmen nun in die Zentralisierung der Produktion in Schweden. Berg Propulsion will seine mechanisch und elektrisch angetriebenen Antriebs- und Steuersysteme wie Verstellpropeller, Azimut- und Querstrahler sowie die zugehörigen Steuersysteme künftig an einem einzigen Campus-Standort in Schweden herstellen. Gegenwärtig sind die Fertigungsbetriebe […]

DMZ regt Energieberatung für Binnenschiffe an

Das Deutsche Maritime Zentrum (DMZ) hat eine Studie zur Entwicklung von Vorschlägen zur zukünftigen Förderung einer nachhaltigen Modernisierung von Küsten- und Binnenschiffen beauftragt, deren Ergebnisse nun vorliegen. Das Thema Energieverbrauch bekommt einen hohen Stellenwert. Die Studie hatte das DMZ im Sommer 2019 in Auftrag gegeben. Es geht um die Ermittlung ökonomisch und ökologisch wirksamer Anreize […]



Befahrensabgabe für Nord-Ostsee-Kanal wird gestrichen

10 Mio. € Entlastung: Der Haushaltsausschuss des Bundestags hat entschieden, auf die Befahrensabgabe zu verzichten. Bis zum 31. Dezember sollen sie ausgesetzt werden. Alexander Geisler, Geschäftsführer des Zentralverbands Deutscher Schiffsmakler (ZVDS), begrüßte den Schritt »außerordentlich«. Gemeinsam mit der Initiative Kiel Canal und anderen Partnern aus der maritimen Industrie habe wir in den letzten Wochen intensiv für […]

Hendrik Stöhr wird Geschäftsführer bei Deymann

Hendrik Stöhr wurde mit Wirkung zum 1. Juli 2020 als neuer Geschäftsführer der Reederei Deymann ernannt. Der bisherige Prokurist der Harener Reederei ist bereits seit zwölf Jahren bei dem Unternehmen beschäftigt. Durch seine jahrelange Expertise und die langjährige Betriebszugehörigkeit erfülle Hendrik Stöhr die idealen Voraussetzungen, um die Position der Geschäftsführung zu übernehmen, teilte die Harener […]

LNG-RoPax-Fähre nach Konstanz überführt

Die von der Werft Pella Sietas für die Stadtwerke Konstanz konstruierte Passagier- und Autofähre mit LNG Antrieb vom Bauplatz im österreichischen Fussach zur Ausrüstung nach Konstanz am Bodensee überführt worden. Nach Abschluss des Kaskobaus und der Vorausrüstung konnte die neue Fähre am vergangenen Freitag zu Wasser gelassen werden. Sie wurde dann von der Fähre »Tábor« […]



Tanklagerbetreiber Evos wechselt Hamburg-Chef aus

Der bisher bei Oiltanking aktive Ulfert Cornelius übernimmt die Führung beim Tanklagerbetreiber Evos in Hamburg. Er ersetzt Jos Steeman einige Monate nachdem das Tanklager einen neuen Eigner bekommen hat. Cornelius übernimmt zum 1. Juli die Geschäftsführung von Evos Hamburg, einem Tanklager für Mineralöl -und Chemieprodukte im Hamburger Hafen. Der 52-Jährige kann auf 20 Jahre Erfahrung […]

Future Proof Shipping erweitert Team in Rotterdam

Die nachhaltige Schifffahrtsgesellschaft baut ihr technisches Team weiter aus. Milinko Godjevac kommt als Senior Integration Advisor zu FPS. Er fungiert als Experte für Batterie- und Brennstoffzellenlösungen. Future Proof Shipping (FPS) arbeitet seit 2017 an der Energiewende in der Schifffahrt. Ziel ist es, in der maritimen Wertschöpfungskette eine emissionsfreie Schifffahrt zu ermöglichen. Das soll durch sen […]

MV Werften sind vorerst gerettet

Für die dringend benötigte Zwischenfinanzierung bei den MV Werften haben Banken und Bürgen nun 175 Mio. € freigegeben. Vom Bund sollen weitere Hilfen sollen kommen. Die beteiligten Banken und Bürgen haben 175 Mio. € aus einem Guthabenkonto, der sogenannten »locked box«, für die MV Werften freigegeben. Das Unternehmen braucht liquide Mittel, um in den Monaten […]



Phoenix tauft neues Flusskreuzfahrtschiff »Andrea«

Der Flusskreuzfahrtanbieter Phoenix Reisen hat sein neues Schiff auf den Namen »Andrea« getauft. Der Neubau ist bereits auf Rhein und Mosel unterwegs. In einer kleinen feierlichen Zeremonie wurde am 30. Juni der der neueste Flussflottenzugang für Phoenix Reisen in Bonn getauft. Die »Andrea« wurde bei Vahali in den Niederlanden im Auftrag der renommierten Reederei Rijfers […]

Flusskreuzfahrtschiffe kommen wieder in Fahrt

Das Coronavirus hat den Saisonstart im März/April 2020 für praktisch alle Flusskreuzfahrtschiffe auf den westeuropäischen Flüssen verhindert. Nun nehmen aber die ersten Hotel-Schiffe wieder reisewillige Gäste auf. Ab Anfang Juli kreuzen mehrere Schiffe vorwiegend mit Gästen von deutschen Reiseveranstaltern auf dem Rhein und seinen Nebenflüssen, meldet der Branchenverband IG River Cruise. »Etwas vorsichtiger beginnen die […]

SPC übernimmt Präsidentschaft im European Shortsea Network

Unter der deutschen Präsidentschaft soll das European Shortsea Network (ESN) schlagkräftiger werden und sich besser gegenüber der EU positionieren. Turnusmäßig hat das deutsche ShortSeaShipping Inland Waterway Promotion Center (spc) am 1. Juli 2020 die Präsidentschaft im European Shortsea Network (ESN) übernommen. Damit wird die Tradition fortgesetzt, die Präsidentschaft im ESN analog zur EU Ratspräsidentschaft zu vergeben. […]





Seite 1 von 148

BinnenschifffahrtNewsletter

erhalten Sie einmal im Monat Neuigkeiten aus der Branche und den wichtigsten Themen der kommenden Ausgabe der »Binnenschifffahrt« direkt per Mail auf Ihr Smartphone, Tablet, Notebook oder Desktop

Binnenschifffahrt
HANSA Daily & Breaking News
HANSA Themen (deutsch)
HANSA Themen (english)

BinnenschifffahrtForum

Register

* Pflichtfelder / Mandatory information

Firma* / Company name*

Geschlecht / gender

Titel, Position / Title

Vorname* / First Name*

Nachname* / Family Name*

Telefon * / Telephone *

E-Mail *

Branche / Nature of business

USt.-ID/VAT-ID

Straße, Hausnummer* / Street address*

Ort* / City*

PLZ* / Zip code*

Land* / Country*

Anmerkungen/Remarks

Abweichende Rechnungsadresse? / Different invoice Details?

Senden Sie die Rechnung an oben genannte Adresse / Send the invoice to the above addressSenden Sie die Rechnung an eine abweichende Rechnungsadresse /Invoice address is different than above

Folgende Felder NUR bei abweichender Rechnungs-Adresse ausfüllen /
ONLY fill out for different invoice address:


Firma Rechnungsempfänger (bitte vollständigen Firmennamen)* /
Recipient of invoice: full company name*

Abteilung / Ansprechpartner | Department / Contact person

USt.-ID/VAT-ID

Straße, Hausnummer * / Street address *

Ort * / City *

PLZ * / Zip code *

Land* / Country*

* Pflichtfelder (nur bei abweichendem Rechnungsempfänger)
* Mandatory information only in case of differing invoice information


Die Teilnahmebedingungen habe ich gelesen und akzeptiert.:

Ja / Yes *