Suchmaske / Filter

Suchen Sie nach einzelnen Begriffen, Rubriken oder einem Zeitraum:

Zuletzt veröffentlicht

Partner & Anzeigen

HANSA International Maritime Journal

Sächsische Dampfschiffahrt beklagt Umsatzeinbußen

Die Reederei Sächsische Dampfschiffahrt aus Dresden hat erheblich unter dem Niedrigwasser gelitten. Das hat sich negativ auf den Umsatz ausgewirkt, der stark gesunken ist. Das extrem langanhaltende Niedrigwasser habe eine enorme Flexibilität verlangt, täglich habe man Schiffs- und Passagierkapazitäten dem aktuellen Wasserstand der Elbe anpassen müssen, so die Reederei, die »beträchtliche Umsatzeinbußen« beklagt. Im vergangenen […]

Handelskammer fordert grenzüberschreitende Kooperation

Die Deutsch-Niederländische Handelskammer (DNHK) sieht in mehreren Bereichen Potenziale, die Zusammenarbeit zwischen Nordrhein-Westfalen (NRW) und den Niederlanden auszubauen. Die DNKH hat insbesondere in vier Handlungsfeldern ungenutzte Möglichkeiten ausgemacht: Eine leistungsfähige grenzüberschreitende Infrastruktur sei die Basis des gemeinsamen wirtschaftlichen Erfolges. Geplante Maßnahmen zum Ausbau der verschiedenen Verkehrswege bedürften einer Konkretisierung und Terminierung. Konkret geht es um den Ausbau […]

Leichter Aufschwung in den bremischen Häfen

Der Containerumschlag hat in den bremischen Häfen nach neun Monaten um 1,9 % auf 4.1 Mio. TEU zugelegt. Das ist etwas mehr als in Hamburg, jedoch deutlich weniger als in den Westhäfen. Insgesamt wurden bis einschließlich September gut 49 Mio. t Stückgut und 6,1 Mio. t Massengut in den bremischen Häfen umgeschlagen. Damit liegt der […]



Niedrigwasser sorgt für Stau in Scharnebeck

Schiffsführer müssen aktuell mehr Zeit beim Passieren des Elbe-Seitenkanals (ESK) einkalkulieren. Ein Grund ist das anhaltende Niedrigwasser. Weil auf der Elbe und auf den angrenzenden Flüssen die Schifffahrt seit Monaten aufgrund des anhaltenden Niedrigwassers nicht möglich ist, weichen Unternehmen zunehmend auf alternative Verkehrswege aus. Einer davon ist der ESK, auf dem deshalb mehr Schiffe verkehren […]

Binnenschiff sinkt nach Kollision in Belgien

Im Albert-Kanal zwischen Lüttich und Antwerpen ist auf der Höhe von Herentals ein mit Dünger beladenes Schiff nach einer Kollision mit einem Schubverband gesunken. Wie lokale Medien berichten, war die mit 600 t Dünger beladene »Dandia« am 13. November früh morgens mit einem Schubverband bestehend aus der unbeladenen Barge »Ari« und dem Schubboot »Bryan« frontal […]

Deutsche Hafenwirtschaft erwartet nur geringes Wachstum

Die deutsche Hafenwirtschaft erwartet im kommenden Jahr lediglich moderate Zuwächse in allen Ladungssegmenten. Gleichzeitig hofft man auf mehrere Fahrrinnenanpassungen – nicht nur an der Elbe – und stellt Forderungen an die Politik. Im vergangenen Jahr haben die 22 Küstenstandorte, die vom Zentralverband der deutschen Seehafenbetriebe (ZDS) vertreten werden, zusammen 299,5 Mio. t Güter umgeschlagen. Für […]



Erstes Küstenschiff macht in Argenteau fest

Der belgische Hafen Lüttich beinhaltet auch die Funktionen eines Seehafens. Erstmals hat jetzt im nur wenige Kilometer nordöstlich gelegenen Hafen von Argenteau ein Küstenschiff angelegt. Mit einem ständig wachsenden Verkehrsaufkommen ist der Lütticher Hafen nach eigenen Angaben nach Duisburg und Paris der drittgrößte Binnenhafen Europas. Er ist über viele Binnenwasserstraßen mit den Region des europäischen […]

Niedrigwasser lässt Umschlag in Mannheim absacken

Die Mannheimer Häfen leiden weiter stark unter dem anhaltenden Niedrigwasser. Im Oktober wurden wasserseitig rund 445.500 t Güter umgeschlagen, was einen Einbruch von mehr als 42 % im Vergleich zum Vorjahresmonat entspricht. Wie die Staatliche Rhein-Neckar Hafengesellschaft Mannheim (HGM), die die Häfen seit 1990 verwaltet, mitteilt, gab es die stärksten Beeinträchtigungen beim Umschlag in den […]

ELWIS bietet zusätzlichen Service an

ELWIS, der Elektronischee Wasserstraßeninformationsservice der Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung (WSV), erweitert das individuelle und regionale Angebot. Die Nutzer hätten jetzt die Möglichkeit, sich beispielsweise alle Schleusen in einer bestimmten Region anzeigen zu lassen, eventuelle Behinderungen auf der geplanten Strecke oder Liegestellen mit einer guten Straßenanbindung zu sehen, informiert die WSV. »Wir starten den neuen Service jetzt […]



Schwarm von Binnenschiffen soll Ladung vom Lkw holen

Kleine, elektrisch betriebene Standardschiffe sollen im westdeutschen Kanalgebiet Güter von der Straße holen. Das ist das Ziel eines neuen Forschungsprojekts mit dem Namen DeConTrans. Der Projektantrag wurde soeben genehmigt: Bis 2021 wollen das DST (Entwicklungszentrum für Schiffstechnik und Transportsysteme) in Duisburg und das RIF (Institut für Forschung und Transfer) ein alternatives System für Binnenschiffe im […]

Ufer am Schiffbauer Damm in Berlin wird instandgesetzt

Im Auftrag des Wasserstraßen- und Schifffartsamtes (WSA) Berlin sorgt das Wasserstraßen-Neubauamt (WNA) Berlin für eine grundhafte Instandsetzung des Ufers am Schiffbauer Damm. Einschränkungen für die Schifffahrt sind die Folge. Es geht um einen rund 220 m langen Abschnitt zwischen Friedrichstraße und Albrechtstraße (Spree-Oder-Wasserstraße km 15,694 – 15,920, rechtes Ufer). Die dort am Nordufer vorhandene Ufermauer […]

Optimodal erhöht Abfahrten zwischen Neuss und Rotterdam

Optimodal hat den Eisenbahnschuttle zwischen Rotterdam und Neuss von sieben auf elf wöchentliche Umläufe erweitert. Grund ist eine gesteigerte Nachfrage. Mit der Kombination von Rotterdam als Seehafen und Neuss als Drehscheibe für die Anbindung an zahlreiche Bestimmungsorte in der EU bieten man eine effiziente und nachhaltige Verbindung, sagt Karsten Scheidhauer, Managing Director bei Optimodal Nederland. […]



Lüftner bekommt Zuwachs in der Flotte

Die Reederei Lüftner Cruises aus Österreich wird ab dem Frühjahr 2020 die »Amadeus Imperial« einsetzen. Das Fahrgebiet des Neubaus sind die Flüsse Donau, Rhein, Main sowie die niederländischen und belgischen Wasserwege. Die »Amadeus Imperial« wird das insgesamt 16. Fahrgastschiff der Österreicher, wie die Reederei mitteilt. Das Fahrgastschiff folge dem Vorbild der Silver-Reihe (Baujahr 2013, 2015 […]

Hamburger Hafen schließt sich BDB an

Der Bundesverband der Deutschen Binnenschifffahrt (BDB) hat den Hamburg Hafen über dessen Vertretung Hafen Hamburg Marketing (HHM) als neues Mitglied gewinnen können. Der Hafen Hamburg ist nicht nur der größte Seehafen Deutschlands, sondern auch der zweitgrößte Binnenschiffhafen des Landes, heißt es. Der Aufnahmeantrag von HHM wurde vom BDB-Vorstand einstimmig angenommen. Nach den Westhäfen Rotterdam und […]

Potenzial für Binnenschifffahrt im Ostseeraum

Zukunftsvisionen für die Binnenschifffahrt in der Ostseeregion sowie Mittel zur Stärkung der Binnenschifffahrt waren die Kernthemen der Abschlusskonferenz des EMMA-Projekts in Brüssel. Etwa 90 Teilnehmer aus der Ostseeregion hatten sich in der belgischen Hauptstadt eingefunden, um über die Zukunft der Binnenschifffahrt zu diskutieren. Das dreijährige Projekt zielte darauf, der Binnenschifffahrt und Wasserstraßen wie der Elbe, […]



Küstenkanal wird ausgebaut

Der lange geplante Ausbau des Küstenkanals, der Oldenburg mit der Ems verbindet, kann bald beginnen. Der Haushaltausschuss des Deutschen Bundestages hat die hierfür benötigten Planstellen beim Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt (WSA) Meppen genehmigt. Bislang gab es keine genügenden personellen Kapazitäten, um das insgesamt ca. 255 Mio. € teure Projekt in Angriff zu nehmen. Geplant sind eine […]

Rotterdam mahnt Deutschland zu schnellerem Bahnausbau

Die Betreiber des Rotterdamer Hafens haben in einem Mahnbrief an das Bundes- und NRW-Verkehrsministerium den schleppenden Ausbau der Betuwe-Linie kritisiert, die für den größten Europäischen Seehafen von entscheidender Bedeutung ist. Während der niederländische Teil der speziell für Gütertransporte eingerichteten Schienenverbindung bereits seit 2007 fertiggestellt ist, lässt die Fertigstellung auf deutschem Untergrund weiter auf sich warten. […]

Hadag schickt »Kehrwieder« in Dienst

Das neueste Fahrgastschiff der Hamburger Reederei ist eine Schwester der »Elbphilharmonie« und zeichnet sich durch seinen besonders leisen und abgasarmen Antrieb aus. Taufpatin ist eine langgediente Schiffsführerin Bis zu 400 Fahrgäste haben an Bord der »Kehrwieder« Platz, das sind 60% mehr als bei den herkömmlichen Bügeleisen-Typen. Das modernste Schiff der Flotte wurde binnen zehn Monaten auf […]



Schifffahrtsabgaben werden gestrichen

Die Erhebung von Abgaben für die Befahrung der Flüsse und Kanäle in Deutschland ist Geschichte: Der Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages hat gestern beschlossen, die Abgaben vollständig und ersatzlos aufzuheben. Dies betrifft sämtliche Flüsse und Kanäle im Bundesgebiet mit Ausnahme des Nord-Ostsee-Kanals und der Mosel. Die Binnenschifffahrt und deren Kunden erzielen hierdurch Einsparungen von in Summe rund […]

Greiwing investiert in Burghausen

Das Logistikunternehmen Greiwing mit Hauptsitz in Greven im Kreis Steinfurt will im bayerischen Burghausen noch in diesem Jahr eine neue Niederlassung eröffnen. Der erste Bauabschnitt ist bereits fertiggestellt, nun laufen die Arbeiten an der zweiten Phase. Das neue Gelände hat eine Grundfläche von 11.500 m². Dort wird eine weitere Logistikhalle mit vier vollautomatischen Entladeanlagen errichtet. […]

Neuer Blick auf Leben und Tod des Reeder-Pioniers Albert Ballin

Der Hamburger Reeder Albert Ballin war und ist einer der prominentesten Vertreter der deutschen Reedereigeschichte. Jetzt gibt es neue Einblicke in sein Leben und Schaffen – und Zweifel an den Umständen seines Todes. Anlässlich des 100. Todestages des Hamburger Reeders zeigt das Internationale Maritime Museum erstmalig eine exklusive Ausstellung mit Exponaten aus seinem Nachlass. Als […]





Seite 1 von 40

BinnenschifffahrtNewsletter

erhalten Sie einmal im Monat Neuigkeiten aus der Branche und den wichtigsten Themen der kommenden Ausgabe der »Binnenschifffahrt« direkt per Mail auf Ihr Smartphone, Tablet, Notebook oder Desktop

Binnenschifffahrt
HANSA Daily & Breaking News
HANSA Themen (deutsch)
HANSA Themen (english)

BinnenschifffahrtForum

Register

* Pflichtfelder / Mandatory information

Firma* / Company name*

Geschlecht / gender

Titel, Position / Title

Vorname* / First Name*

Nachname* / Family Name*

Telefon * / Telephone *

E-Mail *

Branche / Nature of business

USt.-ID/VAT-ID

Straße, Hausnummer* / Street address*

Ort* / City*

PLZ* / Zip code*

Land* / Country*

Anmerkungen/Remarks

Abweichende Rechnungsadresse? / Different invoice Details?

Senden Sie die Rechnung an oben genannte Adresse / Send the invoice to the above addressSenden Sie die Rechnung an eine abweichende Rechnungsadresse /Invoice address is different than above

Folgende Felder NUR bei abweichender Rechnungs-Adresse ausfüllen /
ONLY fill out for different invoice address:


Firma Rechnungsempfänger (bitte vollständigen Firmennamen)* /
Recipient of invoice: full company name*

Abteilung / Ansprechpartner | Department / Contact person

USt.-ID/VAT-ID

Straße, Hausnummer * / Street address *

Ort * / City *

PLZ * / Zip code *

Land* / Country*

* Pflichtfelder (nur bei abweichendem Rechnungsempfänger)
* Mandatory information only in case of differing invoice information


Die Teilnahmebedingungen habe ich gelesen und akzeptiert.:

Ja / Yes *