Suchmaske / Filter

Suchen Sie nach einzelnen Begriffen, Rubriken oder einem Zeitraum:

Zuletzt veröffentlicht

Partner & Anzeigen

HANSA International Maritime Journal

Transporte auf deutschen Flüssen legen zu

Das Transportaufkommen auf dem Rhein ist im ersten Halbjahr dieses Jahres um 4,3 % gegenüber dem Vergleichszeitraum 2017 gestiegen. Zu diesem Ergebnis kam die Zentralkommission für Rheinschifffahrt (ZKR) in ihrem jüngsten Quartalsbericht, den sie in Zusammenarbeit mit der Europäischen Kommission veröffentlicht. Demnach war die Verkehrsleistung (TKM) im ersten Quartal 2018 um 9 % höher als […]

Digitale Aufrüstung in vollem Gange

Quo vadis Digitalisierung? Für die Wasserstraßen Europas lautet die Antwort ganz klar: Die digitale Aufrüstung ist in vollem Gange, wie das letzte RIS-Meeting zeigte. Auf europäischer Ebene gibt es bei den River Information Services noch Nachholbedarf. Um die wichtigsten Fortschritte und neuen Potenziale einer modern genutzten Wasserstraße aufzuzeigen und die technischen Rahmenbedingungen dafür zu schaffen, […]

Baustoffe per Binnenschiff: Umschlag- vs. Genehmigungskosten

Die aktuelle viadonau-Arbeitsinitiative »Baustoffe mit dem Binnenschiff« neigt sich nach knapp zwei Jahren ihrem Ende zu. Ein Ergebnis: Besonders bei größeren Stückgütern gibt es einen engen Kostenwettbewerb mit der Straße. Im letzten Workshop von insgesamt vier Veranstaltungen der österreichischen Wasserstraßengesellschaft viadonau fanden sich 30 Expertinnen und Experten aus dem Bau- und Donaulogistiksektor ein. Dabei stand […]



DIHK ehrt besten nationalen Hafenschiffer-Azubi

Der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK) hat Gökhan Dogan, Auszubildender bei der Hamburger Fährreederei Hadag, als besten deutschen Prüfungsteilnehmer im Ausbildungsberuf Hafenschiffer ausgezeichnet. Die »Nationale Bestenehrung in IHK-Berufen« fand in Berlin statt. Die Festrede hielt Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier. Der zweifache Familienvater Dogan hat seine Ausbildung als Hafenschiffer mit der Gesamtnote »sehr gut« abgeschlossen. »Durch die […]

BDB verlässt Haus Rhein und zieht in neues Domizil

Der Bundesverband der Deutschen Binnenschifffahrt (BDB) verlässt Haus Rhein und zieht innerhalb Duisburgs ins »Schiffahrt-Haus«. Ab 1. Januar 2019 hat der BDB eine neue Adresse in Duisburg. Der Verband verlässt das traditionsreiche »Haus Rhein« und zieht im Duisburger Stadtteil Ruhrort auf die gegenüberliegende Seite der Dammstraße. Das neue Domizil im »Schiffahrt-Haus« befinden sich vis-à-vis zur […]

Umweltpreis für »Hydroville«-Shuttle

Die Reederei Compagnie Maritime Belge (CMB) hat für ihr Passagierschiff »Hydroville« mit Wasserstoffantrieb einen Preis gewonnen. Verliehen wird er vom Hafen Antwerpen gemeinsam mit der Scheldt Left Bank Corporation und Alfaport-Voka. Die Initiatoren wollen damit nachhaltige Initiativen von Unternehmern fördern. Der Gewinner wurde von einer Fach-Jury und nach einer öffentlichen Online-Abstimmung gekürt. Am Ende setzte […]



Magdeburger Hafen und BCF bündeln Kräfte

Angesichts der anhaltenden Niedrigwassersituation verbünden sich der Hafen Magdeburg und die Reederei Börde Container Feeder (BCF). Das seit Monaten anhaltende Niedrigwasser habe das System Wasserstraße an der Elbe besonders hart getroffen. Um den Kunden in Mitteldeutschland dennoch maßgeschneiderte Lösungen anbieten zu können, wollen die Binnenreederei Börde Container Feeder (BCF) und die Transportwerk Magdeburger Hafen (TMHG) künftig eng […]

Rhenus übernimmt tschechische Reederei CSPL

Rhenus PartnerShip hat sich die Binnenschiffreederei CSPL mit Sitz im tschechischen Decin von der Unternehmensgruppe Argo gesichert. Die zuständigen Behörden müssen dem Kauf noch zustimmen. Zu den angebotenen Services von CSPL gehören unter anderem Transporte von Massengut, Containern und Projektladung auf allen europäischen Wasserstraßen, Speditions- und Logistikdienstleistungen im Bereich von Binnenschifffahrts- und Seetransporten, Kombinierte Verkehre […]

Land gibt Geld für autonomes Testfeld

Das Land Nordrhein-Westfalen stellt 1,5 Mio. € für ein geplantes Testfeld für autonom fahrende Binnenschiffe auf den Kanälen im Ruhrgebiet bereit. Beim traditionellen Schiffermahl in Duisburg sagte Verkehrsminister Hendrik Wüst (CDU) 1,5 Mio. € für das Jahr 2019 zu. Hinter dem im Endstück des Dortmund-Ems-Kanals (DEK) geplanten Testfeld steht eine Initiative von Industrie- und Handelskammern […]



Dortmund-Ems-Kanal profitiert von Niedrigwasser

Seitdem die Schifffahrt nicht mehr ihre gewohnten Mengen über den Rhein transportieren kann, stellt das Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt Meppen eine Verkehrsumlagerung fest. Die Tonnage hat sich verdoppelt – Tendenz steigend. Die Binnenschiffe, die bisher über den Rhein zum Mittellandkanal wollten, fahren nun über den Dortmund-Ems-Kanal. Dabei kommen die meisten Schiffe aus den Niederlanden über die […]

Schifffahrtsverein Rhein-Main-Donau verstärkt BDB

Der Deutsche Wasserstraßen- und Schifffahrtsverein Rhein-Main-Donau (DWSV) ist das jüngste Mitglied beim Bundesverband der Deutschen Binnenschiffer (BDB). Damit unterstreicht der Verband seine Bemühungen, das Netzwerk zur Unterstützung der Belange des Binnenschifffahrtsgewerbes im gesamten deutschen Wasserstraßennetz auszubauen. Der BDB freut sich einen »äußerst kompetenten Partner für alle Fragen rund um die Schifffahrt im süddeutschen Raum in […]

Elektronische Meldepflicht für Tanker: Geldbußen ab März

Ab dem 1. Dezember 2018 gilt für alle Schiffe mit festverbundenen Ladetanks an Bord die Pflicht zum elektronischen Melden. Mehr als 75 % aller auf dem Rhein fahrenden Tankschiffe haben sich bereits für das elektronische Melden registriert. Bisher haben laut Zentralkommission für die Rheinschifffahrt (ZKR) allerdings etwas weniger als 25 % der Tankschiffe immer noch […]



CESNI definiert Standards für Beruf des Binnenschiffers

Der europäische Ausschuss zur Ausarbeitung von Standards im Bereich der Binnenschifffahrt, CESNI, hat 14 Standards im Bereich der Berufsbefähigungen definiert. Der Beschluss wurde auf der jüngsten Ausschusssitzung in Prag gefasst. Aus diesem Grund werden die 14 Standards auch »Prager Standards« genannt. Sie haben Gültigkeit für die gesamte Europäische Union und die Rheinschifffahrt. Die auf der […]

Sächsische Dampfschiffahrt beklagt Umsatzeinbußen

Die Reederei Sächsische Dampfschiffahrt aus Dresden hat erheblich unter dem Niedrigwasser gelitten. Das hat sich negativ auf den Umsatz ausgewirkt, der stark gesunken ist. Das extrem langanhaltende Niedrigwasser habe eine enorme Flexibilität verlangt, täglich habe man Schiffs- und Passagierkapazitäten dem aktuellen Wasserstand der Elbe anpassen müssen, so die Reederei, die »beträchtliche Umsatzeinbußen« beklagt. Im vergangenen […]

Binnenschiff sinkt nach Kollision in Belgien

Im Albert-Kanal zwischen Lüttich und Antwerpen ist auf der Höhe von Herentals ein mit Dünger beladenes Schiff nach einer Kollision mit einem Schubverband gesunken. Wie lokale Medien berichten, war die mit 600 t Dünger beladene »Dandia« am 13. November früh morgens mit einem Schubverband bestehend aus der unbeladenen Barge »Ari« und dem Schubboot »Bryan« frontal […]



ELWIS bietet zusätzlichen Service an

ELWIS, der Elektronischee Wasserstraßeninformationsservice der Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung (WSV), erweitert das individuelle und regionale Angebot. Die Nutzer hätten jetzt die Möglichkeit, sich beispielsweise alle Schleusen in einer bestimmten Region anzeigen zu lassen, eventuelle Behinderungen auf der geplanten Strecke oder Liegestellen mit einer guten Straßenanbindung zu sehen, informiert die WSV. »Wir starten den neuen Service jetzt […]

Schwarm von Binnenschiffen soll Ladung vom Lkw holen

Kleine, elektrisch betriebene Standardschiffe sollen im westdeutschen Kanalgebiet Güter von der Straße holen. Das ist das Ziel eines neuen Forschungsprojekts mit dem Namen DeConTrans. Der Projektantrag wurde soeben genehmigt: Bis 2021 wollen das DST (Entwicklungszentrum für Schiffstechnik und Transportsysteme) in Duisburg und das RIF (Institut für Forschung und Transfer) ein alternatives System für Binnenschiffe im […]

Potenzial für Binnenschifffahrt im Ostseeraum

Zukunftsvisionen für die Binnenschifffahrt in der Ostseeregion sowie Mittel zur Stärkung der Binnenschifffahrt waren die Kernthemen der Abschlusskonferenz des EMMA-Projekts in Brüssel. Etwa 90 Teilnehmer aus der Ostseeregion hatten sich in der belgischen Hauptstadt eingefunden, um über die Zukunft der Binnenschifffahrt zu diskutieren. Das dreijährige Projekt zielte darauf, der Binnenschifffahrt und Wasserstraßen wie der Elbe, […]



Schifffahrtsabgaben werden gestrichen

Die Erhebung von Abgaben für die Befahrung der Flüsse und Kanäle in Deutschland ist Geschichte: Der Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages hat gestern beschlossen, die Abgaben vollständig und ersatzlos aufzuheben. Dies betrifft sämtliche Flüsse und Kanäle im Bundesgebiet mit Ausnahme des Nord-Ostsee-Kanals und der Mosel. Die Binnenschifffahrt und deren Kunden erzielen hierdurch Einsparungen von in Summe rund […]

Neuer Blick auf Leben und Tod des Reeder-Pioniers Albert Ballin

Der Hamburger Reeder Albert Ballin war und ist einer der prominentesten Vertreter der deutschen Reedereigeschichte. Jetzt gibt es neue Einblicke in sein Leben und Schaffen – und Zweifel an den Umständen seines Todes. Anlässlich des 100. Todestages des Hamburger Reeders zeigt das Internationale Maritime Museum erstmalig eine exklusive Ausstellung mit Exponaten aus seinem Nachlass. Als […]

»In 15 Jahren erste autonome Binnenschiffe«

Die Industrie- und Handelskammern im Ruhrgebiet sehen großes, bislang nicht genutztes Potenzial für die Binnenschifffahrt. Die Region sei »optimal geeignet«, um das autonome Fahren auf Wasserstraßen zu testen. Vor allem die Vielfalt der Güterarten und das Forschungs-Know-how seien ein Alleinstellungsmerkmal, erklärt Wulf-Christian Ehrich für die Ruhr IHKs die Empfehlung einer Machbarkeitsstudie, die am 7. November […]





Seite 1 von 9

BinnenschifffahrtNewsletter

erhalten Sie einmal im Monat Neuigkeiten aus der Branche und den wichtigsten Themen der kommenden Ausgabe der »Binnenschifffahrt« direkt per Mail auf Ihr Smartphone, Tablet, Notebook oder Desktop

Binnenschifffahrt
HANSA Daily & Breaking News
HANSA Themen (deutsch)
HANSA Themen (english)

BinnenschifffahrtForum

Register

* Pflichtfelder / Mandatory information

Firma* / Company name*

Geschlecht / gender

Titel, Position / Title

Vorname* / First Name*

Nachname* / Family Name*

Telefon * / Telephone *

E-Mail *

Branche / Nature of business

USt.-ID/VAT-ID

Straße, Hausnummer* / Street address*

Ort* / City*

PLZ* / Zip code*

Land* / Country*

Anmerkungen/Remarks

Abweichende Rechnungsadresse? / Different invoice Details?

Senden Sie die Rechnung an oben genannte Adresse / Send the invoice to the above addressSenden Sie die Rechnung an eine abweichende Rechnungsadresse /Invoice address is different than above

Folgende Felder NUR bei abweichender Rechnungs-Adresse ausfüllen /
ONLY fill out for different invoice address:


Firma Rechnungsempfänger (bitte vollständigen Firmennamen)* /
Recipient of invoice: full company name*

Abteilung / Ansprechpartner | Department / Contact person

USt.-ID/VAT-ID

Straße, Hausnummer * / Street address *

Ort * / City *

PLZ * / Zip code *

Land* / Country*

* Pflichtfelder (nur bei abweichendem Rechnungsempfänger)
* Mandatory information only in case of differing invoice information


Die Teilnahmebedingungen habe ich gelesen und akzeptiert.:

Ja / Yes *