Uwe Beckmeyer beerbt Klaus Wedemeier an der Spitze des Weserbunds
Uwe Beckmeyer beerbt Klaus Wedemeier an der Spitze des Weserbunds. Foto: SPD-Fraktion
Print Friendly, PDF & Email

Senator a. D. Uwe Beckmeyer ist zum neuen Vorsitzendes des Weserbunds ernannt worden. Er folgt dem ehemaligen Bremer Bürgermeister Klaus Wedemeier, der nach über 18 Jahren als Vorsitzender des Verbandes einen Wechsel vorgeschlagen hatte.

Beckmeyer wurde zu Beginn der vergangenen Legislaturperiode zum Parlamentarischen Staatssekretär im Bundesministerium für Wirtschaft und Energie bestellt. Gleichzeitig wurde er zum Maritimen Koordinator der Bundesregierung berufen.

Von 2002 bis 2016 war Beckmeyer Mitglied des deutschen Bundestages. 1975 wurde Beckmeyer Mitglied der Bremischen Bürgerschaft (Landtag) und war von 1987 bis 1999 Mitglied des Senats der Freien Hansestadt Bremen.

Teilen: