Suchmaske / Filter

Suchen Sie nach einzelnen Begriffen, Rubriken oder einem Zeitraum:

Zuletzt veröffentlicht

Partner & Anzeigen

HANSA International Maritime Journal

AlbatorsExpress-Netzwerk erweitert

Ab Sommer will TFG Transfracht erstmalig Italien in sein AlbatrosExpress-Netzwerk integrieren. Außerdem baut das Unternehmen sein Angebot an die Westhäfen aus. Das AlbatrosExpress-Netzwerk soll ab Juli 2021 erweitert werden und sich dann bis Mailand und Verona erstrecken. Bis zu zehnmal wöchentlich verkehren die AlbatrosExpress-Züge künftig zwischen dem norditalienischen Industriegürtel und den deutschen Seehäfen sowie zwischen […]

Elbvertiefung: Erste Stufe für Schiffsverkehr freigegeben

Ab heute können große Containerschiffe die neue Fahrwassertiefe in Unter- und Außenelbe mit einem bis zu 0,9 m erhöhten Tiefgang nutzen. Die von den nautischen Dienststellen Hamburgs und des Bundes vorgenommene Freigabe der neuen Tiefgänge erfolgt in zwei Stufen: Mit der heutigen Umsetzung der ersten Stufe können Containerschiffe die durch die Fahrrinnenanpassung gewonnenen Tiefgangsverbesserungen zu […]

Verbindung Hamburg – Xuzhou erfolgreich etabliert

Letzten November startete der erste Zug in der chinesischen Stadt Xuzhou mit dem Ziel Hamburger Hafen – seitdem hat sich die Verbindung auf der neuen Seidenstraße erfolgreich entwickelt. Schon im Mai werden mindestens zwei weitere Züge aus der chinesischen Stadt Xuzhou in Hamburger Hafen erwartet, heißt es in einer Mitteilung von Hamburg Hafen Marketing (HHM). […]



Rotterdamer Hafen macht Corona-Einbußen wett

Europas größter Seehafen Rotterdam hat im ersten Quartal 2021 mehr Waren umgeschlagen. Das Gütervolumen legte um 3% auf 115,8 Mio. t zu. Die größten Mengensteigerungen waren beim Umschlag von Biomasse (+36,7%), Kohle (+25,2%) und Mineralölprodukten (+19,7%) zu verzeichnen. Es wurden auch erheblich mehr Container umgeschlagen (+4,5% auf 3,7 Mio. TEU). Dass der in Tonnen ausgedrückte […]

13,3 Mio. € für Brake: NPorts investiert in die Infrastruktur

Von Getreide und Futtermittel bis hin zu Stahlrohren und Rotorblättern – so vielfältig wie die umgeschlagenen Güter sind auch die von Niedersachsen Ports (NPorts) geplanten Projekte in Brake. Rund 8,4 Mio. € sind in diesem Jahr für Investitionen und 4,9 Mio. € für die Instandhaltung eingeplant. »Wir kümmern uns sowohl um den Erhalt als auch die Entwicklung der Infrastruktur«, […]

HHM und ESP stärken Zusammenarbeit

Eurasische Union der Teilnehmer des Schienengüterverkehrs (ESP) und Hafen Hamburg Marketing e.V. haben ein Memorandum of Unterstanding unterzeichnet, um ihre Zusammenarbeit zu stärken. Im Rahmen der TransRussia 2021 haben Sergey Avseikov, Exekutivdirektor der Eurasischen Union der Teilnehmer des Schienengüterverkehrs (ESP) und Natalia Kapkajewa, Leiterin der Hafen Hamburg Marketing Repräsentanz in der Russischen Föderation, am 12 […]



Rhein-Main-Region an »Neue Seidenstraße« angebunden

Am Containerterminal der Contargo Industriepark Frankfurt-Höchst ist Anfang April erstmals ein Güterzug aus der chinesischen Provinzhauptstadt Jinan eingetroffen.   Damit ist nun auch die Region Frankfurt an die »Neue Seidenstraße« angebunden,  so Contargo. Nach dieser »Premiere« würden weitere Direktzüge aus China erwartet. Zwischen 18 und 20 Tagen dauert der Transport auf der Schiene zwischen der […]

J. Müller in Brake – 200 Jahre Leidenschaft für den Hafen

Das Familienunternehmen J. Müller in Brake besteht bereits seit 200 Jahren und setzt in Zeiten des Fachkräftemangels und des demografischen Wandels erfolgreich auf die eigene Personalentwicklung und Ausbildung Eine Ausbildungsquote von mehr als 10%, eine geringe Fluktuation und viele Mitarbeiter, die seit Jahrzehnten an Bord sind – das ist die Regel bei J Müller in Brake. […]

Nordfrost nimmt Hafenterminal in Betrieb

Der Tiefkühllogistiker Nordfrost hat an seinem neuen Hafenplatz in Wesel am Niederrhein mit dem operativen Schiffsumschlag begonnen. Damit ist das neue Hafenterminal in Betrieb. Zuvor hatte Nordfrost entlang der 175 m langen Pier inzwischen rund 6.000 m² Kajenfläche ertüchtigt. Auf dieser Fläche wurde zunächst ein Hafenmobilkran permanent stationiert. Es handelt sich um einen Liebherr-Kran vom […]



WSV und HPA starten Bagger-Kampagne in der Elbe

Wegen der erhöhten Sedimentation in der gesamten oberen Tideelbe, unter anderem bedingt durch die ungewöhnlich lange anhaltenden, niedrigen Oberwasserabflüsse, ist derzeit eine intensive Unterhaltung der neuen Begegnungsstrecke nötig. Da ab Mitte April die Fintenlaichzeit beginnt, in der das Baggern zum Schutz des Fintenlaichs auszusetzen ist, wird deshalb wie in den vergangenen Jahren bis zum Beginn […]

Fluxys und Titan LNG taufen weiteres LNG-Bunkerschiff

Fluxys und Titan LNG haben im Hafen Antwerpen ein neues LNG-Bunkerschiff getauft. Titan LNG will in den nächsten Jahren die größte LNG-Bunkerflotte in der Region aufbauen. Die »FlexFueler 002« ist im Besitz der Gasinfrastrukturgruppe Fluxys und des physischen LNG-Lieferanten Titan LNG. Das Schiff operiert von seiner Basis am Kai 526/528 und liefert LNG in den […]

Zwei neue Ämter betreuen Nord-Ostsee-Kanal

Im Zuge der WSV-Reform ist nun am Nord-Ostsee-Kanal das neue Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt NOK zuständig. Aus- und Neubauprojekte übernimmt die eigenständige Dienststelle Wasserstraßen-Neubauamt NOK. Das neue WSA NOK geht aus den Wasserstraßen- und Schifffahrtsämtern Kiel-Holtenau und Brunsbüttel hervor. Diese beiden Standorte bleiben erhalten. Leiter des neuen Amtes ist Detlef Wittmüß, der bisherige Amtsleiter des WSA […]



Seabin sammelt Plastik aus dem Kaiserhafen

Im Bremerhavener Kaiserhafen ist ein Plastikmüll-Sammler installiert worden. Die »Seabin« soll bis zu 4 kg Plastik pro Tag aus dem Wasser fischen. Befestigt an an einem Ponton schwimmt der kleine Meeresmülleimer auf der Wasseroberfläche und saugt kontinuierlich Wasser durch ein Filtersystem, um so das Gewässer zu reinigen und die Umwelt zu schützen. 20 l fasst […]

Bremen verliert Volumen und Marktanteile

Die Corona-Pandemie hat Spuren in den bremischen Häfen hinterlassen. Trotz der Erholung des Welthandels ab dem Sommer konnten die Ladungsverluste aus der ersten Jahreshälfte nicht kompensiert mehr werden An den Kajen und Terminals in Bremen und Bremerhaven gab es im Güterumschlag bei 66,5 Mio. t ein Minus von -4,2 %. Dabei entfielen auf die stadtbremischen Häfen 10,4 Mio. t (-14,3 %) […]

Hamburg verliert in der Nordrange an Boden

Der Seegüterumschlag im Hamburger Hafen hat sich im vierten Quartal 2020 positiver entwickelt als erwartet. Am Jahresende belief sich das Minus für das Gesamtjahr auf -7,6%, nachdem es im ersten Halbjahr noch einen zweistelligen Umschlagrückgang gegeben hatte. Das Umschlagergebnis für das Gesamtjahr blieb mit 126,3 Mio. t unter dem Vorjahreswert von 136,6 Mio. t. Sowohl der Stückgutumschlag (87,8 Mio. t, -7,9%) […]



Einbußen in fast allen Gütergruppen in Rotterdam

Die Corona-Pandemie ist auch im größten europäischen Seehafen Rotterdam zu spüren. Der Umschlag lag im vergangenen Jahr bei 436,8 Mio. t und damit um 6,9 % niedriger als im Vorjahr. Nahezu bei allen relevanten Gütergruppen konnte das Ergebnis von 2019 nicht erreicht werden. Besonders stark war der Einbruch bei trockenen Massengütern (-14,3 %). Insgesamt gingen […]

Gefahrgutschiffe ohne Abstand anlegen – geht das?

Der Hafenbetrieb Rotterdam unternimmt einen Versuch, Binnenschiffe mit gefährlicher Ladung nebeneinander und ohne Abstand sowie neben Frachtern ohne Gefahrgut an Bord anzulegen. Es ist der Vorgriff auf einen geplante Änderung der Bestimmungen Ende 2021. Es geht darum, die sogenannten 1-Kegel- und 2-Kegel-Schiffe ohne Abstand nebeneinander und neben Schiffen ohne gefährliche Ladung anzulegen. Diesbezügliche Untersuchungen hätten […]

EGS erweitert Eisenbahnnetz mit Regensburg

Regensburg ist der vierte Standort, den European Gateway Services (EGS), Transportunternehmen von Hutchison Ports ECT Rotterdam, in Süddeutschland per Bahn an den größten europäischen Seehafen anbindet. Nach Angaben von EGS steigt die Nachfrage nach zuverlässigen und effizienten Transportverbindungen zwischen Rotterdam und Süddeutschland. Durch die Erweiterung seines Netzwerks will das Transportunternehmen diese Nachfrage bedienen. Nach einem […]



Bremische Häfen verlieren Volumen und Marktanteile

Der Gesamtgüterumschlag in den bremischen Häfen ist im vergangenen Jahr zurückgegangen. Auch im Containerverkehr konnte das Ergebnis des Vorjahres nicht erreicht werden. Rund 67 Mio. t Güter gingen in den bremischen Häfen 2020 über die Kaikanten, 4,2 % weniger als im Vorjahr. Der Umschlag von Massengütern verringerte sich um 6,7 %, der von Stückgütern um […]



Seite 1 von 17

BinnenschifffahrtNewsletter

erhalten Sie einmal im Monat Neuigkeiten aus der Branche und den wichtigsten Themen der kommenden Ausgabe der »Binnenschifffahrt« direkt per Mail auf Ihr Smartphone, Tablet, Notebook oder Desktop

Binnenschifffahrt
HANSA Daily & Breaking News
HANSA Themen (deutsch)
HANSA Themen (english)

BinnenschifffahrtForum

Register

* Pflichtfelder / Mandatory information

Firma* / Company name*

Geschlecht / gender

Titel, Position / Title

Vorname* / First Name*

Nachname* / Family Name*

Telefon * / Telephone *

E-Mail *

Branche / Nature of business

USt.-ID/VAT-ID

Straße, Hausnummer* / Street address*

Ort* / City*

PLZ* / Zip code*

Land* / Country*

Anmerkungen/Remarks

Abweichende Rechnungsadresse? / Different invoice Details?

Senden Sie die Rechnung an oben genannte Adresse / Send the invoice to the above addressSenden Sie die Rechnung an eine abweichende Rechnungsadresse /Invoice address is different than above

Folgende Felder NUR bei abweichender Rechnungs-Adresse ausfüllen /
ONLY fill out for different invoice address:


Firma Rechnungsempfänger (bitte vollständigen Firmennamen)* /
Recipient of invoice: full company name*

Abteilung / Ansprechpartner | Department / Contact person

USt.-ID/VAT-ID

Straße, Hausnummer * / Street address *

Ort * / City *

PLZ * / Zip code *

Land* / Country*

* Pflichtfelder (nur bei abweichendem Rechnungsempfänger)
* Mandatory information only in case of differing invoice information


Die Teilnahmebedingungen habe ich gelesen und akzeptiert.:

Ja / Yes *