Suchmaske / Filter

Suchen Sie nach einzelnen Begriffen, Rubriken oder einem Zeitraum:

Zuletzt veröffentlicht

Partner & Anzeigen

HANSA International Maritime Journal

»Binnenschifffahrt ist nicht nur ein Thema für den Rhein«

Wie lässt sich die Wettbewerbsfähigkeit der Binnenschifffahrt verbessern? Welche Möglichkeiten bringt die Digitalisierung? Von welchen internationalen Modellprojekten lässt sich lernen? Fragen, die auf der Konferenz »#IWTS 2.0 – Innovation and Competence Delivered« in Bremerhaven intensiv diskutiert worden sind. IWTS steht für inland waterway transportation system, die international übliche Abkürzung für Binnenschifffahrt. Experten aus Deutschland, den […]

Hafen Rotterdam will zum »Food-Hub« werden

Rotterdam baut seine Position als größter westeuropäischer Transithafen für Agrar-Produkte weiter aus und will dafür einen »Food Hub« an der Zufahrt zur Maasvlakte schaffen. Das 60 ha große Gewerbegebiet soll Unternehmen aus dem Agrar- und Lebensmittelsektor anlocken. Für mehr als die Hälfte der Grundstücke am Calandkanaal würden bereits Gespräche mit Interessenten geführt, teilte der Hafenbetrieb […]

Rotterdamer ECT-Terminal reduziert Stillstandzeiten

Die digitale Plattform »Pronto« hat einen positiven Effekt auf die Abfertigung der Schiffe am ECT Delta Terminal in Rotterdam. Dies lässt sich bereits nach einer sechswöchigen Testphase sagen. Nach Angaben des Hafenbetrieb Rotterdam teilen immer mehr Reedereien, Terminals und nautische Dienstleister Echtzeitinformationen über diese digitale Plattform. Sie habe als »single point of truth« für Informationen […]



Antwerpen verbucht weiter Container-Rekorde

Der historisch beste März im Containerumschlag hat ein eher schwaches Quartal in Antwerpen nicht retten können. Der Gesamtumschlag sank um 3 %. Der Containermarktanteil (in Tonnen) des Antwerpener Hafens in der Nordrange hatte sich nach Angaben der Belgier im vergangenen Jahr auf 27,5 % erhöht, ein Plus von 0,7 %. Damit verzeichnet der Antwerpener Hafen […]

TFG Transfracht steuert Adria-Hafen Koper an

Ab dem 10. Mai bindet TFG Transfracht sein Albatrosexpress-Netz direkt an den slowenischen Hafen Koper an. Ein neues Setup soll die Laufzeiten von und nach Österreich und Süddeutschland beschleunigen. Erstmalig können in einem Regelfahrplan im direkten Verkehr viermal pro Woche aus den Regionen Österreich und Süddeutschland von und nach Koper transportiert werden. Von den Terminals Enns und […]

Elbvertiefung: Baustart für dritte Ablagerungsfläche

Die Bauarbeiten für die Schaffung der Unterwasserablagerungsfläche (UWA) Neufelder Sand haben planmäßig begonnen. Insgesamt sechs dieser Flächen müssen im Rahmen der Elbvertiefung hergestellt werden. Die westlich von Brunsbüttel gelegene, rund 370 ha große Fläche ist die zweitgrößte von insgesamt sechs Ablagerungsflächen, die im Rahmen der Fahrrinnenanpassung der Unter- und Außenelbe gebaut werden. Sie ist insgesamt […]



TFG Transfracht strebt 1 Mio. TEU an

Der Bahnlogistiker TFG Transfracht blickt auf ein sehr erfolgreiches Jahr 2018 zurück. Mit einer neuen Bestmenge von 950.000 TEU konnte ein Wachstum von 6,4 % erreicht werden. Für 2019 hat man sich ein noch höheres Ziel gesteckt. So konnte die TFG im vergangenen Jahr ihre Zugauslastung weiter erhöhen – unter anderem durch intensivere Kooperationen, die […]

Deutsche Häfen wollen Schweden-Verkehre stärken

Im Wettbewerb um Shortsea- und Feederverkehre in der Nord- und Ostseeregion wollen einige deutsche Häfen ihre Verbindungen nach Schweden stärken. In den Top 10 der wichtigsten Handelspartner für den Hamburger Hafen belegt Schweden den vierten Platz: Unter den Ostsee-Verbindungen sticht das Königreich nach Angaben von Hafen Hamburg Marketing (HHM) im Jahr 2018 im Containerverkehr positiv […]

Elbvertiefung droht monatelange Verzögerung

Die Baggerarbeiten zur Elbvertiefung könnten sich weiter verzögern. Grund ist der Einspruch eines bei der Auftragsaufgabe unterlegenen Unternehmens. Zunächst ist der Beginn der Nassbaggerarbeiten für die Fahrrinnenanpassung der Elbe um zwei Wochen verschoben worden. Ursache hierfür ist eine Beschwerde eines der beiden Unternehmen, die bei der Auftragsvergabe durch die Wasser- und Schifffahrtsverwaltung leer ausgegangen waren. […]



Rotterdam führt Echtzeitinformationen über Bahntransporte ein

Zur effizienteren Gestaltung des Bahntransports hat der Hafenbetrieb Rotterdam die Anwendung OnTrack entwickelt, mit der Bahnbewegungen in Echzeit verfolgt werden können. Über 250 internationale Bahnverbindungen laufen vom und zum Rotterdamer Hafen. Der schienengebundene Güterverkehr gilt als eine vergleichsweise nachhaltige Transportart. Auch deshalb gewinnt der Transport von Ladung zwischen dem Rotterdamer Hafen und dem Hinterland zunehmend […]

Schienengüterverkehr zwischen Antwerpen und Basel wächst

Die Schweiz und der Belgiens größter Seehafen Antwerpen rücken näher zusammen. Das gilt sowohl für den Schienenverkehr als auch für die Güterbeförderung per Binnenschiff. Zu Beginn dieses Jahres wurde das Angebot um zwei Eisenbahnliniendienste erweitert, die Antwerpen mit Basel und Frenkendorf verbinden. Aber auch die Binnenschifffahrt spiele eine wichtige Rolle auf dieser Relation, wie die […]

Antwerpen erwartet 40 % mehr Verkehre nach NRW

Der belgische Hafen Antwerpen will seinen Anteil am Hinterlandverkehr in den deutschen Westen weiter ausbauen. Im Rahmen der 1. Flämischen Woche in Nordrhein-Westfalen präsentiert sich der zweitgrößte Seehafen Europas derzeit als »Heimathafen der nordrhein-westfälischen Wirtschaft«. Derzeit gehen mehr als zwei Drittel des Außenhandels über die Westhäfen und der Hafen Antwerpen liegt nach Rotterdam auf Platz […]



CTS und IGS bieten Seehafenverbindung von Köln

Ab dem 5. Mai starten die Container-Logistiker CTS und IGS Intermodal einen neuen Shuttlezug, der das CTS Terminal im Niehler Hafen in Köln mit den Seehäfen Hamburg und Bremerhaven verbindet. Nach Auskunft der Unternehmen verkehren die Containerzüge anfangs dreimal pro Woche und Richtung zwischen den Nordhäfen und der Domstadt. Bei entsprechender Nachfrage könne die Verbindung […]

Blockchain-Lösung soll Hinterlandlogistik stärken

Der Hafen Marseille Fos gehört beteiligt sich an einem Pilotprojekt für Blockchain-Technologie. Ziel ist eine verbesserte Güterlogistik auf der Achse Mittelmeer-Rhone-Saone (MeRS). Der Prototyp die »digitale Transportkette« soll die Leichtgängigkeit, Zuverlässigkeit und Wettbewerbsfähigkeit der intermodalen Vor- und Nachläufe auf der Hinterlandachse testen. Die Blockchain-Lösung ermöglicht zertifizierten Benutzern den direkten Zugriff auf geschützte Dokumente und ermöglicht […]

Premiere für Landstrom in Gent

Der belgisch-niederländische Hafenverbund North Sea Port hat zwei neue Landstromanschlüsse in Gent installiert. Damit steht neben Terneuzen nun auch dort landseitige Energie für Binnenschiffe zur Verfügung. Die beiden Landstromanschlüsse wurden im Siffersdok installiert, jede von ihnen hat vier Steckdosen, an denen Binnenschiffe angeschlossen werden können. Bereits in diesem Monat sollen zwei weitere landseitige Stationen an […]



Duval und Vopak machen Antwerpen zum Schwefel-Hub

Vopak und Duval investieren in die Logistik- und Lagerinfrastruktur für flüssigen Schwefel am ACS-Terminal von Vopak in Antwerpen. Der Standort übernimmt künftig eine Hub-Funktion. Dank der Zusammenarbeit mit Vopak könne Duval ab dem kommenden Jahr seinen Kunden im In- und Ausland den Umschlag und die Lagerung von flüssigem Schwefel anbieten, teilt der Antwerpener Hafen mit. […]

Mehr Verkehr zwischen Rotterdam und North Sea Port

Jährlich transportiert der regelmäßige Binnenschifffahrtsdienst der Danser Group zwischen Rotterdam, Vlissingen, Terneuzen und Gent etwa 15.000 Container – mit steigender Tendenz. Erst vor zwei Jahren haben North Sea Port und der Hafen Rotterdam in die Verbindung investiert, die vom Logistikdienstleister Danser eingerichtet worden ist. Durch den Service könne mehr Fracht innerhalb des Korridors per Binnenschiff […]

Nordfrost macht Wesel zum Hinterland-Hub

Das Tiefkühllogistikunternehmen Nordfrost investiert im Rhein-Lippe-Hafen Wesel, einem der Hafenstandorte des Hafenbetreibers DeltaPort. Perspektisvisch sollen Binnenschiffstransporte bisherige Lkw-Verkehre ersetzen. Nordfrost plant hier die Errichtung eines Tiefkühlhauses, einer Frischehalle und einer Projektverladungshalle mit Containerkrananlagen sowie eines Verwaltungsgebäudes. Das Projekt »EcoPort 813« mit dem Ziel einer innovativen und nachhaltigen Energieversorgung der Kühlanlagen habe den entscheidenden Ausschlag für […]



Brief an Minister Scheuer: Verbände fordern KüMo-Förderung

Der Zentralverband Deutscher Schiffsmakler (ZVDS), der Verband für Schiffbau und Meerestechnik (VSM) und der Verband Deutscher Reeder (VDR) haben in einem gemeinsamen Brief an Bundesverkehrsminister Scheuer die Förderung von umweltschonenden Küstenmotorschiffen angeregt. Zwei Jahre hat die Arbeitsgruppe »Green Shipping« nach Angaben der Verbände konkrete Vorschläge erarbeitet, über 40 Firmen haben sich zudem in die Beratungen […]

Vereinte Kräfte im Amsterdam-Utrecht-Rotterdam-Corridor

TMA Logistics, Container Terminal Utrecht (CTU) und Vero Container Logistics (VCL) haben den North West Central Corridor gegründet. Durch Ladungsbündelung in der Region Amsterdam-Utrecht-Rotterdam soll die Zuverlässigkeit der Binnenschifffahrt erhöht werden, was auch die Verzögerungen bei der Abfertigung an den Terminals verringern soll. Die Initiative wird von den Deepsea-Containerterminals in Rotterdam, dem Port of Amsterdam, […]

Antwerpen bekommt Hafen-Verstopfung nicht in den Griff

Ein eigens gestartetes Projekt zur Entlastung der Seehafen-Terminals in Antwerpen hat bislang nicht die erhoffte Wirkung erzielt. Der Hafen will nun nachbessern. In den vergangenen Monaten hatte der zweitgrößte europäische Containerhafen verschiedene Initiativen gestartet, um die Verstopfung an den Terminals zu verringern. Auch Binnenschiffe spielen dabei eine wichtige Rolle. Größere Volumen durch größere Seeschiffe sowie […]





Seite 1 von 5

BinnenschifffahrtNewsletter

erhalten Sie einmal im Monat Neuigkeiten aus der Branche und den wichtigsten Themen der kommenden Ausgabe der »Binnenschifffahrt« direkt per Mail auf Ihr Smartphone, Tablet, Notebook oder Desktop

Binnenschifffahrt
HANSA Daily & Breaking News
HANSA Themen (deutsch)
HANSA Themen (english)

BinnenschifffahrtForum

Register

* Pflichtfelder / Mandatory information

Firma* / Company name*

Geschlecht / gender

Titel, Position / Title

Vorname* / First Name*

Nachname* / Family Name*

Telefon * / Telephone *

E-Mail *

Branche / Nature of business

USt.-ID/VAT-ID

Straße, Hausnummer* / Street address*

Ort* / City*

PLZ* / Zip code*

Land* / Country*

Anmerkungen/Remarks

Abweichende Rechnungsadresse? / Different invoice Details?

Senden Sie die Rechnung an oben genannte Adresse / Send the invoice to the above addressSenden Sie die Rechnung an eine abweichende Rechnungsadresse /Invoice address is different than above

Folgende Felder NUR bei abweichender Rechnungs-Adresse ausfüllen /
ONLY fill out for different invoice address:


Firma Rechnungsempfänger (bitte vollständigen Firmennamen)* /
Recipient of invoice: full company name*

Abteilung / Ansprechpartner | Department / Contact person

USt.-ID/VAT-ID

Straße, Hausnummer * / Street address *

Ort * / City *

PLZ * / Zip code *

Land* / Country*

* Pflichtfelder (nur bei abweichendem Rechnungsempfänger)
* Mandatory information only in case of differing invoice information


Die Teilnahmebedingungen habe ich gelesen und akzeptiert.:

Ja / Yes *