Print Friendly, PDF & Email

Der Bremer Motoren-Vertragspartner ScanDiesel hat auf der STL mit dem Marinemotor DC13-M den ersten Motor vorgestellt, der die EU-Stufe V erfüllt. Dabei handelt es sich um einen in Deutschland marinisierten Lkw-Motor von Scania, der durch Anpassungen am Einspritzsystem, Abgasstandrohr und Kühlsystem künftig auch auf Binnenschiffen eingebaut werden kann und die derzeit strengsten Emissionsgrenzwerte erfüllt. Weitere Modelle sollen folgen.

Vorerst könnten ab dem 1. Quartal 2020 Motoren bis zur Leistungsklasse von 560 kW geliefert werden, die die EU-Vorgaben nach NRMM erfüllten, teilte ScanDiesel-Chef Rainer Dierks mit. Ein leistungsstärkerer V8-Motor soll Ende des Jahres angeboten werden. Scania ist der erste Anbieter mit lieferbaren Aggregaten. Ebenfalls im Angebot sind diesel-elektrische Lösungen mit den Partnern Baumüller und Siemens.

Teilen