Norman Dreher. Foto: HGK Integrated Logistics Group
Print Friendly, PDF & Email

Die HTAG Häfen und Transport AG, 100-prozentige Tochter der HGK Intergrated Logistics, besetzt ihr Büro in Berlin neu. Norman Dreher übernimmt den Posten zum 1. März.

Der 43-Jährige gilt als Logistik-Fachmann. Nach dem Abitur und einem berufsbegleitendem Studium zum Betriebswirt (VWA) hat Dreher zahlreiche berufliche Erfahrungen in verschiedenen Unternehmen der Ver- und Entsorgungslogistik gesammelt.
Ergänzend dazu erwarb er verschiedene Zusatzqualifikationen für den Güterverkehrsbereich. In den vergangenen acht Jahren war er in leitender Funktion bei einem Handelsunternehmen tätig und verantwortete dort den Ein- und Verkauf von Rohstoffen und Frachten.

Als Tochtergesellschaft der HGK übernimmt die HTAG Steuerung, Koordination und Distribution von Massengutströmen. Das Leistungsangebot umfasst Bereederung und Befrachtung.

Teilen: