Tankschiff prallt gegen Brücke

Polizei
Print Friendly, PDF & Email

Ein Tankschiff ist auf dem Rhein-Herne-Kanal in Duisburg gegen eine Eisenbahnbrücke geprallt. Die Besatzung an Bord blieb aber unverletzt.

Bei der Kollision sei das Steuerdach des Schiffes stark beschädigt worden, teilte die Polizei mit. Sachverständige ermitteln noch zur Ursache. »Falls ein technischer Defekt ausgeschlossen werden kann, hat sich der Kapitän wohl mit der Durchfahrtshöhe verschätzt«, sagte eine Sprecherin der Polizei.

Der Kapitän (63) musste seine Weiterfahrt vorerst unterbrechen. Die Eisenbahnbrücke habe keinen Schaden durch den Unfall davon getragen.