Kombiverkehr
Mehr Züge und der Ausbau von Terminalstandorten sollen für mehr Leistungsfähigkeit im Kombi-Verkehr sorgen (© BMVI)
Print Friendly, PDF & Email

Die DB Cargo hat gemeinsam mit Spediteuren eine Kooperation gestartet. Ziel ist es, mehr Güter von der Straße auf die Schiene zu bringen und damit bis 2030 rund 50 Mio. t CO₂ einzusparen

Print Friendly, PDF & Email
Teilen: