Print Friendly, PDF & Email

Heute hat im Messe- und Kongresszentrum Kalkar Deutschlands einzige Binnenschifffahrtsmesse begonnen: Die »Shipping | Technics | Logistics« (STL). 

Die Eröffnung erfolgte durch Christoph Dammermann, Staatssekretär im Ministerium für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen. Dammermann verwies in seiner Eröffnungsrede auf die Mega-Trendthemen der Branche, den Klimaschutz und die Digitalisierung. Er hob unter anderem hervor, dass auch die Binnenschifffahrt bis zum Jahr 2045 klimaneutral werden muss: »Das geht aber nicht über Regeln und Verbote, sondern nur über Innovationskraft«, so Dammermann.

Christoph Dammermann © Wroblewski
Christoph Dammermann © Wroblewski

Noch bis morgen werden rund 200 Aussteller ihre Produkte und Dienstleistungen dem Fachpublikum präsentieren. Sie werden über die neuesten Trends der Zulieferer-  und Motorenindustrie, der Werfttechnik, Schiffsausrüstung und vieles mehr informieren.

Neben Produktinnovationen erwartet die Besucher ein umfangreiches Vortragsprogramm zu Trendthemen wie »Wasserstoff im Güterverkehr«, »Autonomes Fahren – Auf dem Weg zum automatisierten Binnenschiff« sowie »E-Mobilität – Zwischen Straße und Wasserstraße«.

Auch die Zeitschrift »Binnenschifffahrt« lädt zu Vorträgen ein. Seien Sie dabei, wenn Chefredakteur Krischan Förster mit hochrangigen Experten über aktuelle Trends und Herausforderungen für das Gewerbe live auf der Messe spricht. Die Diskussionen finden im Vortragsraum direkt neben der Messehalle D statt.

Diese Vorträge und Messehighlights sollten Sie nicht verpassen:

Tag 1 | 21.09.
14.30-15.00 Uhr | Foyer der Messehalle
Verleihung des Innovationspreise Binnenschifffahrt der Allianz Esa

17:00-18:00 Uhr | Vortragsraum Messehalle
Diskussionsrunde: »Wie gelingt die Modernisierung der Binnenschifffahrt?«

  • Steffen Bauer (HGK Shipping)
  • Kai Buchloh (Konstruktionsbüro Buchloh)
  • Tobias Zöllner (Partikulierer, MSG e.G.)
  • Thomas Wunderlich (GDWS)
  • Detlef Plachta (ScanDiesel)

Tag 2 | 22.09.
11.00-11.40 Uhr | Vortragsraum Messehalle
Diskussionsrunde: »Finanzierung und Versicherung für Binneschiffer«

  • Dieter Schneider (Bank für Schiffahrt)
  • Stefan Franke (Allianz Esa)

11.40-12.00 Uhr | Vortragsraum Messehalle
Diskussionsrunde: »Smart Track 4 Waterway – mehr Güter auf das Wasser«

  • Bernd Noche (Universität Duisburg-Essen )

Besuchen Sie uns am Stand 159

Besuchen Sie uns auch gern am Stand 159 und tauschen Sie sich mit unserem Team aus Redaktion und Verlag aus. Wir freuen uns auf anregende Gespräche und interessante Informationen.

Weitere Informationen zur Messe und dem begleitenden Programm sind hier zu finden.

 

Teilen: