Print Friendly, PDF & Email

Die auf temperaturgeführte Lebensmittellogistik spezialisierte Seafrigo-Gruppe setzt ihre Entwicklung im Hafengebiet von Le Havre fort. So hat das Unternehmen jetzt einen neuen Logistik-Gebäudekomplex eingeweiht.

Die Seafrigo-Gruppe hat in Le Havre einen neuen 60.000 m² großen, temperaturgeführten Logistikkomplex im Hafengebiet und in unmittelbarer Nähe des Parc Logistique Seafrigo eingeweiht.

Dieser umfasst zwei neue Gebäude mit einer Fläche von jeweils 30.000 m², die sich im Besitz von AG Real Estate befinden und von Seafrigo für einen festen Zeitraum von zwölf Jahren betrieben werden. Den Angaben von Seafrigo zufolge werden sie bis Ende des Jahres voll ausgelastet sein und die »Logistikströme für große Einzelhändler und Hersteller der Lebensmittelindustrie aufnehmen«.

Dieser neue Komplex ist als multimodaler Knotenpunkt konzipiert. Die Gebäude werden demnächst an das Eisenbahnnetz angeschlossen, und es wird ein Kai geschaffen, um den Binnenschiffsverkehr zu fördern und den Verkehrstransfer zu den Pariser Häfen zu unterstützen.

Eric Barbé, Präsident und CEO der Seafrigo-Gruppe: »Wir sind stolz darauf, dieses gemeinsame Projekt mit der Regionalverwaltung von Le Havre zu realisieren und unseren Kunden diesen neuen multimodalen Logistikpark in idealer Lage im Herzen der Schifffahrtsgebiete des Hafens anzubieten. Die Seafrigo-Gruppe wird in den kommenden Jahren weiterwachsen und derzeit weitere Projekte in Frankreich und im Ausland prüfen. Unser Ziel ist es, die gesamte Logistikkette zu beherrschen, um unsere Partner weltweit und dauerhaft zufrieden zu stellen.«

Baptiste Maurand, Geschäftsführer von Haropa Port: »Wir freuen uns, dieses ehrgeizige Projekt zu unterstützen. Seafrigo ist derzeit einer der wichtigsten Arbeitgeber im Hafengebiet und diese neue Anlage ist ein starkes Zeichen für Wachstum und Stabilität in unseren Sektoren. Wir haben ein gemeinsames Ziel: Wir wollen dazu beitragen, dass Le Havre eine maritime Metropole und die Seine-Achse ein multimodaler Korridor wird.«

Teilen: