Die HGK Shipping hat zum guten Ergebnis des Konzerns beigetragen und investiert in die Modernisierung der Flotte (© HKG)
Print Friendly, PDF & Email

Die Häfen und Güterverkehr Köln (HGK) konnte das Ergebnis trotz der andauernden Corona-Pandemie deutlich steigern und will Zukunftsprojekte rund um Wasserstoff noch stärker forcieren. Die Shipping-Sparte investiert in Neubauten für die Flotte.

Print Friendly, PDF & Email
Teilen: