Recht | VBW

Recht | VBW

CMNI, Zuständigkeit und Beweislast

Wer einen Ladungsschaden nach Artikel 16 CMNI reklamiert, trägt die Beweislast dafür, dass sich die Qualität des Produktes während des Obhutszeitraumes verändert hat. Dazu...

Binnenfrachtvertrag, Seefrachtvertrag und Multimodaltransport

Unterbreitet der Frachtführer/Verfrachter dem Absender/Befrachter für einen Transport mit unterschiedlichen Transportmitteln nicht, wie erbeten, ein einheitliches Angebot für die Gesamtstrecke, sondern separate Angebote für...

Sorgfaltspflichten nach CMNI und Drittschadenliquidation

Anders als § 426 HGB stellt Artikel 16 CMNI nicht auf einen besonders gewissenhaften Frachtführer ab, der die äußerste ihm zumutbare Sorgfalt angewendet hat,...

Verklarung und Gerichtsgutachten in Österreich

Die Einholung eines Gutachtens eines Sachverständigen zur umfassenden Feststellung des Unfallherganges sowie der daraus resultierenden Schäden ist im Verklarungsverfahren in Österreich zulässig, allerdings nur...

Gewässerverunreinigung und CDNI

Der Betrieb eines Fahrgastschiffes ohne Abwassersammelvorrichtung erfüllt den Tatbestand der Gewässerverunreinigung nach § 324 I StGB in mittelbarer Täterschaft, wenn der Schiffseigner duldet, dass häusliche...

Umschlagsvertrag versus Frachtvertrag

Eine Güterschadenhaftung nach § 425 I HGB setzt voraus, dass der Frachtführer das Gut gerade zum Zweck der Beförderung, also mit dem Ziel der Ortsveränderung...

Begegnungshavarie im Nebel

Die Verhaltensregeln des §§ 6.32 RhSchPV sind abschließend, solange keine besonderen Umstände über diesen Pflichtenkatalog hinaus zum Beispiel eine Pflicht zum Aufdrehen und Verlassen der...

Kosten des Verklarungsverfahrens

Das Verklarungsverfahren ist ein FGG Verfahren, das unabhängig von einem folgenden Streitverfahren abzurechnen ist, regelmäßig fallen für den verfahrensbevollmächtigten Rechtsanwalt eine Verfahrensgebühr und eine...

Mannheimer Rechtsgespräch über die Zukunft der Schifffahrtsgerichtsbarkeit

Am 14. November 2019 fand in Mannheim das traditionelle Rechtsgespräch der Gesellschaft zur Förderung des Binnenschiffahrtsrechts an der Universität Mannheim e.V. statt. Diesjähriger Referent...

CMNI und IVTB, Distanzfracht

Ob IVTB wirksam Vertragsbestandteil geworden sind, richtet sich auch bei internationalen Binnenschiffstransporten nach dem ­nationalen, deutschen Recht, da das CMNI selbst keine Regelungen über...

Neueste Meldungen

Am meisten gelesen

BinnenschifffahrtForum

Register

* Pflichtfelder / Mandatory information

Firma* / Company name*

Geschlecht / gender

Titel, Position / Title

Vorname* / First Name*

Nachname* / Family Name*

Telefon * / Telephone *

E-Mail *

Branche / Nature of business

USt.-ID/VAT-ID

Straße, Hausnummer* / Street address*

Ort* / City*

PLZ* / Zip code*

Land* / Country*

Anmerkungen/Remarks

Abweichende Rechnungsadresse? / Different invoice Details?

Senden Sie die Rechnung an oben genannte Adresse / Send the invoice to the above addressSenden Sie die Rechnung an eine abweichende Rechnungsadresse /Invoice address is different than above

Folgende Felder NUR bei abweichender Rechnungs-Adresse ausfüllen /
ONLY fill out for different invoice address:


Firma Rechnungsempfänger (bitte vollständigen Firmennamen)* /
Recipient of invoice: full company name*

Abteilung / Ansprechpartner | Department / Contact person

USt.-ID/VAT-ID

Straße, Hausnummer * / Street address *

Ort * / City *

PLZ * / Zip code *

Land* / Country*

* Pflichtfelder (nur bei abweichendem Rechnungsempfänger)
* Mandatory information only in case of differing invoice information


Die Teilnahmebedingungen habe ich gelesen und akzeptiert.:

Ja / Yes *