Suchmaske / Filter

Suchen Sie nach einzelnen Begriffen, Rubriken oder einem Zeitraum:

Zuletzt veröffentlicht

Partner & Anzeigen

HANSA International Maritime Journal

Dient Duisburgs Energiekonzept als Vorbild für andere Häfen?

Der Hafen Duisburg erstellt in Zusammenarbeit mit dem Fraunhofer-Institut für Umwelt-, Sicherheits- und Energietechnik UMSICHT ein Gesamtkonzept für eine effiziente Energienutzung und -versorgung. Nun wird die Übertragbarkeit auf andere Häfen geprüft. Ein Jahr nach dem Start des Projektes haben die Partner eine Metastudie durchgeführt, um herauszufinden, inwiefern das Konzept auf andere Häfen übertragbar ist. Im […]

Viva Riverside startet Betrieb mit Hotelschiffen

Ab heute nehmen die Hotelschiffe von Viva Riverside in drei Städten den Betrieb auf. In Straubing, Traben-Trabach und im niederländischen Huizen können Gäste künftig auf den schwimmenden Hotels übernachten. Viva Riverside ist wie Viva Cruises eine Tochter der Schweizer Reederei Scylla. Sie setzt ihre drei Flusskreuzer aus dem hauseigenen Portfolio in der Zeit vom 26. […]

Voith bietet elektrischen Propeller an

Wie andere Unternehmen der Branche setzt auch Voith zunehmend auf Elektrifizierung. Das Unternehmen mit Sitz in Heidenheim hat nun seinen neuen elektrischen Voith Schneider Propeller (eVSP) vorgestellt. Als Vorteile des neuen Produkts nennt der Hersteller insbesondere den hohen Wirkungsgrad und die Reduzierung der Komplexität, da der permanentmagneterregte Synchronmotor schon im Propeller integriert sei. Der vollständige […]



App soll Abläufe in Antwerpen für Binnenschiffe verbessern

Der belgische Hafen Antwerpen entwickelt derzeit eine App, durch die die Abläufe in der Binnenschifffahrt effizienter werden sollen. Konkret geht es um elektronische Voranmeldungen für Schleusungen und die Visualisierung freier Liegeplätze in Echtzeit. Dadurch soll eine reibungslosere Durchfahrt durch den Hafen sowie eine effizientere Binnenschifffahrt erreicht werden. Sobald der Schiffsführer oder -eigner von einer Fahrt […]

Binnenschifffahrt droht Stagnation bis 2023

Die Gütermengen, die mit Binnenschiffen transportiert werden, stagnieren. Und es sieht danach aus, als ob das so bleiben wird. Das geht aus der Mittelfristprognose im Winter 2019/20 für die Jahre 2020 bis 2023 hervor, die im Auftrag des Bundesverkehrsministeriums (BMVI) erstellt wurde und deren Ergebnisse jüngst im Bundestag präsentiert wurden. Kohletransporte rückläufig, Schub bei Baustoffen […]

Niederländische Binnenschiffer gehen leer aus

Die niederländischen Binnenschiffer haben an die Regierung in Den Haag appelliert, dem Gewerbe in der Coronakrise mehr zu helfen. In einem gemeinsamen Aufruf haben sich das CBRB (Centraal Bureau voor de Rijn en Binnenvaart), Koninlijke BLN-Schuttevaer und der Verladerverband Algemeene Schippers Vereeniging an die Wirtschaftsstaatssekretärin Mona Keijzer gewandt. Ziel ist eine Beteiligung an den staatlichen […]



NDH verkaufen Terminalbeteiligung

Die Neuss-Düsseldorfer Häfen ziehen sich als Gesellschafter bei der Neuss Trimodal GmbH zurück. Die Anteile werden von den bisherigen Partnern übernommen. Die Deutsche Gesellschaft für kombinierten Güterverkehr (Kombiverkehr) hält künftig 70% der Anteile, die restlichen 30% liegen bei Ambrogio. »Mit dem Verkauf ebnen wir den Weg, die weitere Entwicklung des Terminals in die Hände der […]

Haeger & Schmidt verdoppelt Frequenz nach Rotterdam

Der Alsace Rotterdam Express zwischen Rotterdam und dem Elsass bedient künftig zweimal wöchentlich das RWG-Terminal auf der Maasvlakte. Der im Jahr 2015 gestartete Bahnexpress ist eine Initiative der C3C-Kooperation zwischen der Danser Group, Haeger & Schmidt Logistics und Ultra-Brag. Er verbindet den Hafen Rotterdam mit Kehl und Straßburg. Derzeit gibt es drei Umläufe pro Woche. […]

KT-Infrastrukturgesellschaft setzt künftig auf Containerkran

Die KT-Infrastrukturgesellschaft in Regensburg optimiert ihren Terminalbetrieb und vertraut anstelle eines Reachstackers künftig auf einen Containerportalkran. Geliefert wird das neue Umschlaggerät von dem in beheimateten Kranhersteller Künz. Der Lieferumfang besteht aus einem trimodalen Containerportalkran mit Teleskopspreader und Greifzangengeschirr. Da der Bayernhafen Regensburg als Drehscheibe Nummer 1 für den Güterverkehr und Schiffsgüterumschlag in Bayern gilt, lasse […]



Andernach verzichtet auf nächtlichen Schüttgut-Umschlag

Einige Anreiner des Hafens Andernach fühlen sich seit geraumer Zeit durch Lärmemissionen belästigt. Nun hat man sich darauf verständigt, Schüttgüter nur noch am Tage zu verladen, darüber hinaus werden zusätzliche Lärmschutzmaßnahmen getroffen. Vor allem Bürger aus der benachbarten Stadt Neuwied aus den Ortsteilen Feldkirchen und Irlich fühlen sich durch die Lärm, den die Güterverladung verursacht, […]

Hyster bietet Online-Suche nach Gebrauchtgeräten an

Der Flurförderzeuge-Hersteller Hyster hat eine neue Webseite ins Leben gerufen, auf der Benutzer nach gebrauchten Reachstackern und Gabelstaplern suchen können. Vor allem in Zeiten wirtschaftlicher Stagnation oder Schrumpfung stellen sich einige Herstaller mehr denn je die Frage, ob es notwendig ist, ein neuartiges Flurförderzeug anzuschaffen, oder ob auch ein Gebrauchtes ebenso sinnvoll wäre. Hyster bietet […]

Schottel stellt ausfahrbaren Rim Thruster vor

Den von Schottel entwickelten Rim Thruster gibt es künftig auch in einer ausziehbaren Variante. Eine entsprechende Neuentwicklung des Antriebs kündigte das Unternehmen aus Spay am Rhein jetzt an. Den von Schottel entwickelten Rim Thruster (SRT) gibt es künftig auch in einer ausziehbaren Variante. Eine entsprechende Neuentwicklung kündigte das Unternehmen aus Spay am Rhein jetzt an. […]



HGK-Gruppe erzielt Rekordergebnis

Mit 10,3 Mio. € hat die Häfen und Güterverkehr Köln AG im vergangenen Jahr ein Rekordergebnis erzielt. Der Gewinn stieg damit um 2,5 Mio. € gegenüber 2018. »Wir freuen uns sehr, erstmals in der Geschichte der Häfen und Güterverkehr Köln AG einen zweistelligen Millionen-Gewinn ausweisen zu können«, so Vorstandschef Uwe Wedig. Der Umsatz der HGK belief […]

Phoenix- und A-Rosa-Schiffe fahren wieder

Phoenix Reisen und A-Rosa Flussschiff haben ihre Corona-bedingten Zwangspausen beendet und mit ihren Schiffen die Fahrten wieder aufgenommen. Einzig im Fahrtgebiet Frankreich herrscht noch Pause bis zum 11. Juli. A-Rosa reagiert erleichtert, dass der verschobene Saisonstart nun realisiert werden konnte. »Wir freuen uns, dass unsere Schiffe wieder auf den schönsten Flüssen Europas unterwegs sind. Wir […]

Rhein bei Kempten nach Havarie gesperrt

Ein Schubverband hat sich auf dem Rhein in Höhe Bingen-Kempten festgefahren. Die Schifffahrt ist in diesem Bereich bis auf Weiteres nicht möglich, der Verkehr wird umgeleitet. Nach Angaben der Wasserschutzpolizei war der Schubverband zu Tal unterwegs. Das mit 5.242 t Kies beladene Schiff habe sich am gestrigen Sonntag gegen 18 Uhr bei Rheinkilometer 524 linksrheinisch […]



Wehranlage Regensburg erhält neue Technik

Das Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt (WSA) Donau MDK führt ab der kommenden Woche Instandsetzungsarbeiten an der Wehranlage Regensburg durch. Für zukünftige Instandsetzungsarbeiten der Wehrsteuerung müssen die Dächer der Wehrantriebshäuser ersetzt werden. Vom 22. Juni bis zum 3. Juli werden Kranarbeiten und An- und Abtransport von Baumaterial durchgeführt. In diesem Zeitraum wird die Benutzung der Wehrbrücke jeweils […]

Bayerns Häfen mit starken Schwankungen beim Umschlag

Während der Güterumschlag in den Mainhäfen im Bundesland Bayern im ersten Quartal gestiegen ist, verzeichnen die Donauhäfen insgesamt eine negative Umschlagentwicklung. Nach Angaben des Bayerischen Landesamtes für Statistik in Fürth lag der Güterumschlag der bayerischen Binnenschifffahrt von Januar bis März insgesamt bei rund 1,7 Mio. t und somit um 2,9 % unter dem Wert des […]

Plantours tauft Neubau »Lady Diletta«

Der Bremer Veranstalter Plantours Kreuzfahrten erhält sein erstes eigenes Schiff: Die 135 m lange »Lady Diletta« wird am 24. Juni in Düsseldorf getauft. Das brandneue Kreuzfahrtschiff wurde auf der holländischen Werft Teamco gebaut. Künftig soll es im Vier-Sterne-Plus-Segment auf dem Rhein fahren. In 91 Kabinen ist Platz für 172 Passagiere. Eine Rarität im Markt: Die Suiten haben […]



Fernsteuerung und 5G: EU gibt 10 Mio. € für Hafenprojekt

Unter dem Namen 5G Blueprint untersucht ein internationales Forschungsprojekt, wie durch Fernsteuerungstechnologie Transport und Logistik effizienter gestaltet werden können. Mit dabei: North Sea Port und der Hafen Antwerpen. Eine öffentlich-private Partnerschaft, die sich aus Mitgliedern aus den Niederlanden, Flandern, der Schweiz und der Tschechischen Republik zusammensetzt, hat dafür von der Europäischen Union einen Zuschuss in […]

Antwerpen sucht mit 36 Partnern neue Logistikketten

Transatlantik, Nordostpassage, Seidenstraße: Mit Pilotprojekten auf mehreren wichtigen Handelsrouten will ein neues Konsortium unter Federführung des belgischen Hafens Antwerpen Lösungen für künftige Logistikketten suchen. Gestern starteten insgesamt 36 Partner von führenden Häfen, Spediteuren, Frachteignern, Logistikanbietern, Wissenschaftsinstituten und Technologiefirmen offiziell das Projekt »ePIcenter«. Es hat eine Laufzeit von 42 Monaten und wird von der EU finanziell […]

Hyster fährt die Produktion wieder hoch

Die Corona-Pandemie hat bei einigen Herstellern die Produktion weitestgehend zum Stillstand gebracht. Davon betroffen war auch Hyster, bei dem Hersteller von Flurförderfahrzeugen läuft der Betrieb nun aber wieder an. Die Fabriken von Hyster Europe in Craigavon, Nordirland, im italienischen Masate bei Mailand und im niederländischen Nijmegen sind jetzt wieder geöffnet. An allen Standorten gelten die […]





Seite 2 von 148

BinnenschifffahrtNewsletter

erhalten Sie einmal im Monat Neuigkeiten aus der Branche und den wichtigsten Themen der kommenden Ausgabe der »Binnenschifffahrt« direkt per Mail auf Ihr Smartphone, Tablet, Notebook oder Desktop

Binnenschifffahrt
HANSA Daily & Breaking News
HANSA Themen (deutsch)
HANSA Themen (english)

BinnenschifffahrtForum

Register

* Pflichtfelder / Mandatory information

Firma* / Company name*

Geschlecht / gender

Titel, Position / Title

Vorname* / First Name*

Nachname* / Family Name*

Telefon * / Telephone *

E-Mail *

Branche / Nature of business

USt.-ID/VAT-ID

Straße, Hausnummer* / Street address*

Ort* / City*

PLZ* / Zip code*

Land* / Country*

Anmerkungen/Remarks

Abweichende Rechnungsadresse? / Different invoice Details?

Senden Sie die Rechnung an oben genannte Adresse / Send the invoice to the above addressSenden Sie die Rechnung an eine abweichende Rechnungsadresse /Invoice address is different than above

Folgende Felder NUR bei abweichender Rechnungs-Adresse ausfüllen /
ONLY fill out for different invoice address:


Firma Rechnungsempfänger (bitte vollständigen Firmennamen)* /
Recipient of invoice: full company name*

Abteilung / Ansprechpartner | Department / Contact person

USt.-ID/VAT-ID

Straße, Hausnummer * / Street address *

Ort * / City *

PLZ * / Zip code *

Land* / Country*

* Pflichtfelder (nur bei abweichendem Rechnungsempfänger)
* Mandatory information only in case of differing invoice information


Die Teilnahmebedingungen habe ich gelesen und akzeptiert.:

Ja / Yes *