Suchmaske / Filter

Suchen Sie nach einzelnen Begriffen, Rubriken oder einem Zeitraum:

Zuletzt veröffentlicht

Partner & Anzeigen

HANSA International Maritime Journal

Warten auf Berlin und Brüssel

Die etwa 50 deutschen Binnenwerften mit ihren rund direkt 2000 Beschäftigten haben im vergangenen Jahr 50 Schiffe im Wert von 219 Mio. € an ihre Kunden abgeliefert. Doch künftig werden weitere Impulse wie ein neues Motorenförderprogramm gebraucht Für die Fracht- und Fahrgastschifffahrt, aber auch für Bundes- und Landesbehörden unverzichtbare Servicepartner, wenn es um Neubauten oder […]

Deymann investiert in Koppelverband

Den Entschluss, ein neues Schiff zu bauen, hat der Harener Reeder Martin Deymann schon öfters getroffen. Diesmal ist aber einiges anders Es ist Anfang Juni 2020. In Werkendam bei Concordia Damen zeigt das Thermometer über 30° Celsius. Zahlreiche Männer im Blaumann gehen ihren Aufgaben nach. Aus der Halle schallt es metallisch. Draußen wird geschweißt und […]

Ineos setzt neue Butangas-Tanker in Fahrt

Die größten Gastanker ihrer Art fahren künftig für Ineos auf dem Rhein. Drei von vier Neubauten wurden jetzt in Dienst gestellt, ein viertes Schiff folgt noch. Imperial war Partner beim Bau, dann folgte der Verkauf an die Kölner HGK Die neuen Gastanker sollen künftig Butangas aus dem ARA-Raum (Antwerpen-Rotterdam-Amsterdam) an die Cracker-Anlage von Ineos in […]



Ostseestaal sichert sich neuen Auftrag

Das Stralsunder Schiffbauunternehmen Ostseestaal fertigt für die Stadt Rostock eine Elektro-Solar-Personenfähre. Der Neubau soll ab 2021 komplett emissionsfrei fahren Der 21m lange vollelektrische Katamaran wird im Auftrag der Stadt Rostock von Ostseestaal und Ampereship gebaut. Die Ablieferung soll Mitte 2021 erfolgen. Chris Müller-von Wrycz Rekowski, Senator für Finanzen, Digitalisierung und Ordnung in Rostock: »Eine schnelle […]

Batteriepack zu vermieten

Mit ZES (Zero Emission Services) geht ein Unternehmen an den Start, das mit austauschbaren Batteriecontainern die Binnenschifffahrt umweltfreundlicher machen will. Noch in diesem Jahr legt das erste Schiff ab, erster Kunde ist die Bierbrauerei Heineken Die »Alphenaar« wird als erstes Schiff voll elektrisch mit einer Ladung Bier aus der Brauerei in Zoeterwoude über den Hafen […]

Elektrostapler bei Chemiebetrieben gefragt

Laut dem Flurförderfahrzeuge-Hersteller Hyster setzen Chemieunternehmen zunehmend auf Elektrostapler, insbesondere auf solche mit Lithium-Ionen-Batterien Dass gerade Chemiebetriebe Elek­trostapler nachfragen, ist für Hyster nicht verwunderlich, wird diese Branche in der Öffentlichkeit doch häufig als schmutzig wahrgenommen. Viele sähen die Akteure als wesentliche Verursacher von Umweltverschmutzung. »Viele unserer Kunden in der Chemieindustrie sind jedoch bestrebt, die Auswirkungen […]



Letzter Landgang für Schlepper »August«

Ein kleines maritimes Spektakel ergab sich Anfang Mai in Haren im Emsland. Nach monatelangen Vorbereitungen wurde der Traditionsschlepper »August« aus dem Wasser gehievt und an den Platz seiner neuen, letzten Bestimmung – an Land – verbracht. Mit Hilfe des Schwerlastkrans »Triton« der niederländischen Firma Wagenborg kam der bisher im Museumshafen liegende Dampfschlepper langsam aus dem […]

Weniger Wartung, weniger Kosten

Das Unternehmen Baumüller führt den neuen Torquemotor DST2 ein. Mit einem Maximalmoment von 60.000 Nm eignet er sich auch für Schiffsantriebe Weil die Forderungen nach möglichst niedrigen Lebenszyklus-Kosten mit Getrieben und Normmotoren oder herkömmlichen hydraulischen Systemen kaum mehr zu erfüllen sind, setzen Schiffbauer immer öfter auf Direktantriebe. Wesentlicher Pluspunkt ist, dass Elektromotoren weitestgehend wartungsfrei und […]

Journalismus auf dem Wasser

Auf der Spree in Berlin rund um das Regierungszentrum ist jetzt die »The Pioneer One« im Einsatz. Das von der Lux-Werft gebaute Schiff wird für redaktionelle Zwecke genutzt Die Überlegung, journalistische Beiträge an Bord eines Schiffes zu fertigen, ist bisher einzigartig in Deutschland. Die Idee dazu hatte Media Pioneer Publishing um Gründer Gabor Steingart mit […]



Warten auf Berlin und Brüssel

Die etwa 50 deutschen Binnenwerften mit ihren rund direkt 2000 Beschäftigten haben im vergangenen Jahr 50 Schiffe im Wert von 219 Mio. € an ihre Kunden abgeliefert. Doch künftig werden weitere Impulse wie ein neues Motorenförderprogramm gebraucht Für die Fracht- und Fahrgastschifffahrt, aber auch für Bundes- und Landesbehörden unverzichtbare Servicepartner, wenn es um Neubauten oder […]

Deymann investiert in Koppelverband

Den Entschluss, ein neues Schiff zu bauen, hat der Harener Reeder Martin Deymann schon öfters getroffen. Diesmal ist aber einiges anders Es ist Anfang Juni 2020. In Werkendam bei Concordia Damen zeigt das Thermometer über 30° Celsius. Zahlreiche Männer im Blaumann gehen ihren Aufgaben nach. Aus der Halle schallt es metallisch. Draußen wird geschweißt und […]

Ineos setzt neue Butangas-Tanker in Fahrt

Die größten Gastanker ihrer Art fahren künftig für Ineos auf dem Rhein. Drei von vier Neubauten wurden jetzt in Dienst gestellt, ein viertes Schiff folgt noch. Imperial war Partner beim Bau, dann folgte der Verkauf an die Kölner HGK Die neuen Gastanker sollen künftig Butangas aus dem ARA-Raum (Antwerpen-Rotterdam-Amsterdam) an die Cracker-Anlage von Ineos in […]



Ostseestaal sichert sich neuen Auftrag

Das Stralsunder Schiffbauunternehmen Ostseestaal fertigt für die Stadt Rostock eine Elektro-Solar-Personenfähre. Der Neubau soll ab 2021 komplett emissionsfrei fahren Der 21m lange vollelektrische Katamaran wird im Auftrag der Stadt Rostock von Ostseestaal und Ampereship gebaut. Die Ablieferung soll Mitte 2021 erfolgen. Chris Müller-von Wrycz Rekowski, Senator für Finanzen, Digitalisierung und Ordnung in Rostock: »Eine schnelle […]

Batteriepack zu vermieten

Mit ZES (Zero Emission Services) geht ein Unternehmen an den Start, das mit austauschbaren Batteriecontainern die Binnenschifffahrt umweltfreundlicher machen will. Noch in diesem Jahr legt das erste Schiff ab, erster Kunde ist die Bierbrauerei Heineken Die »Alphenaar« wird als erstes Schiff voll elektrisch mit einer Ladung Bier aus der Brauerei in Zoeterwoude über den Hafen […]

Elektrostapler bei Chemiebetrieben gefragt

Laut dem Flurförderfahrzeuge-Hersteller Hyster setzen Chemieunternehmen zunehmend auf Elektrostapler, insbesondere auf solche mit Lithium-Ionen-Batterien Dass gerade Chemiebetriebe Elek­trostapler nachfragen, ist für Hyster nicht verwunderlich, wird diese Branche in der Öffentlichkeit doch häufig als schmutzig wahrgenommen. Viele sähen die Akteure als wesentliche Verursacher von Umweltverschmutzung. »Viele unserer Kunden in der Chemieindustrie sind jedoch bestrebt, die Auswirkungen […]



Letzter Landgang für Schlepper »August«

Ein kleines maritimes Spektakel ergab sich Anfang Mai in Haren im Emsland. Nach monatelangen Vorbereitungen wurde der Traditionsschlepper »August« aus dem Wasser gehievt und an den Platz seiner neuen, letzten Bestimmung – an Land – verbracht. Mit Hilfe des Schwerlastkrans »Triton« der niederländischen Firma Wagenborg kam der bisher im Museumshafen liegende Dampfschlepper langsam aus dem […]

Weniger Wartung, weniger Kosten

Das Unternehmen Baumüller führt den neuen Torquemotor DST2 ein. Mit einem Maximalmoment von 60.000 Nm eignet er sich auch für Schiffsantriebe Weil die Forderungen nach möglichst niedrigen Lebenszyklus-Kosten mit Getrieben und Normmotoren oder herkömmlichen hydraulischen Systemen kaum mehr zu erfüllen sind, setzen Schiffbauer immer öfter auf Direktantriebe. Wesentlicher Pluspunkt ist, dass Elektromotoren weitestgehend wartungsfrei und […]

Journalismus auf dem Wasser

Auf der Spree in Berlin rund um das Regierungszentrum ist jetzt die »The Pioneer One« im Einsatz. Das von der Lux-Werft gebaute Schiff wird für redaktionelle Zwecke genutzt Die Überlegung, journalistische Beiträge an Bord eines Schiffes zu fertigen, ist bisher einzigartig in Deutschland. Die Idee dazu hatte Media Pioneer Publishing um Gründer Gabor Steingart mit […]



Ostseestaal sichert sich nächsten Auftrag für Elektro-Solar-Fähre

Das Stralsunder Schiff- und Stahlbauunternehmen Ostseestaal baut die nächste Elektro-Solar-Personenfähre. Im Rostocker Stadhafen soll der Neubau 2021 vollelektrisch und komplett emissionsfrei fahren. Der 21 m lange vollelektrische Katamaran wird im Auftrag der Stadt Rostock von Ostseestaal und Ampereship gebaut. Die Ablieferung soll Mitte 2021 erfolgen. Chris Müller-von Wrycz Rekowski, Senator für Finanzen, Digitalisierung und Ordnung […]

Neue Allianz will maritimen 3D-Druck voranbringen

20 Unternehmen und Hochschulen aus Norddeutschland haben das gemeinsame Ziel, den 3D-Druck für die maritime Branche zu etablieren. Dafür haben sie sich zu dem MN3D-Netzwerk zusammengeschlossen, das vom Bundeswirtschaftsministerium gefördert wird. Für die nächsten Jahre wird für den 3D-Druck-Markt ein hohes Wachstum prognostiziert. Ein Indiz dafür war unter anderem, dass dem Thema auf der vergangenen […]

»Großes Potenzial für Klebeverbindungen im Schiffbau, aber…«

Das Deutsche Maritime Zentrum (DMZ) will sich an die Spitze einer Initiative setzen, die sich für einen verstärkten Einsatz von Klebeverbindungen im Schiffbau ausspricht. Heute zog das DMZ ein Zwischenfazit für eine im Herbst 2019 beauftragte Studie zu Klebetechnologien in der Schiffsfertigung. Sie sollte sich mit dem aktuellen Stand der Technik und Wissenschaft, den Vorschriften […]





Seite 2 von 31

BinnenschifffahrtNewsletter

erhalten Sie einmal im Monat Neuigkeiten aus der Branche und den wichtigsten Themen der kommenden Ausgabe der »Binnenschifffahrt« direkt per Mail auf Ihr Smartphone, Tablet, Notebook oder Desktop

Binnenschifffahrt
HANSA Daily & Breaking News
HANSA Themen (deutsch)
HANSA Themen (english)

BinnenschifffahrtForum

Register

* Pflichtfelder / Mandatory information

Firma* / Company name*

Geschlecht / gender

Titel, Position / Title

Vorname* / First Name*

Nachname* / Family Name*

Telefon * / Telephone *

E-Mail *

Branche / Nature of business

USt.-ID/VAT-ID

Straße, Hausnummer* / Street address*

Ort* / City*

PLZ* / Zip code*

Land* / Country*

Anmerkungen/Remarks

Abweichende Rechnungsadresse? / Different invoice Details?

Senden Sie die Rechnung an oben genannte Adresse / Send the invoice to the above addressSenden Sie die Rechnung an eine abweichende Rechnungsadresse /Invoice address is different than above

Folgende Felder NUR bei abweichender Rechnungs-Adresse ausfüllen /
ONLY fill out for different invoice address:


Firma Rechnungsempfänger (bitte vollständigen Firmennamen)* /
Recipient of invoice: full company name*

Abteilung / Ansprechpartner | Department / Contact person

USt.-ID/VAT-ID

Straße, Hausnummer * / Street address *

Ort * / City *

PLZ * / Zip code *

Land* / Country*

* Pflichtfelder (nur bei abweichendem Rechnungsempfänger)
* Mandatory information only in case of differing invoice information


Die Teilnahmebedingungen habe ich gelesen und akzeptiert.:

Ja / Yes *