Suchmaske / Filter

Suchen Sie nach einzelnen Begriffen, Rubriken oder einem Zeitraum:

Zuletzt veröffentlicht

Partner & Anzeigen

HANSA International Maritime Journal

Planung für Infrastrukturbauten wird beschleunigt

Das Bundeskabinett hat den von Verkehrsminister Andreas Scheuer vorgelegten Entwurf für ein Planungsbeschleunigungsgesetz verabschiedet. Dadurch soll sich das Tempo bei Planungen und Genehmigungsverfahren beim Aus- und Neubau der Verkehrsinfrastruktur erhöhen. Das Gesetz umfasst die folgenden vier Kernelemente: 1. Doppelprüfungen vermeiden, Schnittstellen reduzieren · Bündelung von Anhörungs- und Planfeststellungsbehörde beim Eisenbahn-Bundesamt (EBA): Bei Schienenvorhaben soll das […]

GroKo zufrieden mit »maritimem Haushalt«

Der Haushaltsausschuss des Bundestages hat seine Bereinigungssitzung zum Bundeshaushalt 2018 abgeschlossen. Besonders erfolgreich verlief der Abend aus Sicht der deutschen maritimen Wirtschaft, meinen zumindest die Fach-Politiker der Koalitionsfraktionen. Der Hamburger Abgeordnete Rüdiger Kruse, Beauftragter der Unionsfraktion für die maritime Wirtschaft ist und Berichterstatter des Haushaltsausschusses für Verkehr und digitale Infrastruktur, zeigte sich zufrieden: »Die Sitzung war […]

Verein kämpft gegen Luftverschmutzung durch Binnenschifffahrt

Der Verband für Elektroschifffahrt und Ladeinfra­struktur setzt sich für ökologischen und nachhaltigen Schiffsverkehr auf Binnengewässern ein. Besonders betroffen seien Städte mit Flussnähe wie Berlin, Köln oder Düsseldorf, so der Verband. Die Binnenschifffahrt verursache bis zu 30 % der Luftverschmutzung in den Innenstädten. »Während im Straßenverkehr die Abgasvorschriften immer weiter verschärft werden, gibt es im Binnenschiffsverkehr […]



Moselkommission beschließt Neuerungen

In ihrer Plenarsitzung Ende Mai hat die Moselkommission unter deutschem Vorsitz in Metz Beschlüsse unter anderem zu Landstromnutzung und AIS gefasst. Die Moselkommission hat beschlossen, die Abgabentarife auf dem aktuellen Stand beizubehalten, einerseits um den Binnenschiffsverkehr zu fördern und andererseits um die Entwicklung der Tarifpolitik in Deutschland abzuwarten. Die neue Bundesregierung in Deutschland hat in […]

Europäische Binnenhäfen fordern mehr Geld für Transportwesen

Eine aus mehr als 40 europäischen Verbänden bestehende Koalition hat Günther Oettinger, EU-Kommissar für Haushalt und Personal, aufgefordert, den Finanzrahmen für das Transportwesen zwischen den Jahren 2021 bis 2027 aufzustocken. Insbesondere die Transportvereinigung »More EU budget for transport, the best investment plan for Europe« fordert dies für das Finanzierungsprogramm Connecting Europe Facility (CEF). Dieses habe […]

Goris beerbt Jaegers an der Spitze der EBU

Paul Goris ist neuer Präsident der European Barge Union (EBU). Er folgt auf Gunther Jaegers, der die Organisation in den letzten zwei Jahren geleitet hat. »Im zweiten Jahr meiner Präsidentschaft ist es der EBU gelungen, ihre Zusammenarbeit mit der ESO durch die Gründung der Europäischen Binnenschifffahrts-Plattform (IWT) zu verstärken. Wir sehen diese Kooperation als eine […]



Nußbaum wird Staatsekretär und tritt als DVF-Präsident zurück

Ulrich Nußbaum hat mit Wirkung zum 11. April 2018 seine Ämter als Vorsitzender und Mitglied des Präsidiums des Deutschen Verkehrsforums (DVF) niedergelegt. Grund ist seine Berufung zum beamteten Staatssekretär im Bundeswirtschaftsministerium. Nußbaum stand dem Verband seit 2015 vor. »Ich habe das Präsidentenamt sehr gern ausgeübt und halte die Anliegen des DVF für wichtig für den […]

Seehäfen begrüßen Pläne für Hinterlandanbindungen

Der Zentralverband der deutschen Seehafenbetriebe (ZDS) begrüßt die Stellungnahme der Bundesregierung zur Hinterlandanbindung der Häfen nach einer Anfrage der Günen. Erfreulich sei allein schon die Prämisse der Fragesteller. So bietet Antwort der Bundesregierung auf eine Kleine Anfrage von Bündnis 90/Die Grünen im Bundestag laut ZDS einen guten Überblick über die Rolle der Hinterlandanbindungender Seehäfen im […]

Neue Schleuse Lüneburg-Scharnebeck soll zügig umgesetzt werden

Vertreter aus Bundes- und Landespolitik, Verwaltung und Wirtschaft haben heute am Schiffshebewerk in Scharnebeck ein klares Bekenntnis zur transparenten und zügigen Planung und Umsetzung der neuen Schleuse Lüneburg-Scharnebeck abgelegt. Unterzeichner der Kooperationsvereinbarung sind Hans- Heinrich Witte (Präsident der Generaldirektion Wasserstraßen und Schifffahrt), Minister Bernd Althusmann (Niedersächsisches Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitalisierung), Staatsrat Andreas […]



BDB kritisiert »Mangelverwaltung« beim WSA Duisburg-Meiderich

Wegen baufälliger Schleusen und 50 fehlender Ingenieure im WSA Duisburg-Meiderich sieht der Bundesverband der Deutschen Binnenschifffahrt die Versorgung der Großindustrie im Ruhrgebiet behindert. Der Verband prangert »Mangelverwaltung in höchster Vollendung« an und fordert, das Planungspersonal aufzustocken. Allein eine massive Aufstockung des Fachplanungspersonals im Wasser- und Schifffahrtsamt Duisburg-Meiderich werde das Ruhrgebiet mit seinen Kraftwerken und dem […]

Söder strukturiert um – Ilse Aigner wird Verkehrsministerin

Markus Söder, neuer Ministerpräsident Bayerns, verändert bei der Regierungsbildung den Zuschnitt etlicher Ministerium. Ilse Aigner wird Verkehrsministerin. Der bisherige Amtsinhaber Joachim Herrmann bleibt zwar Innenminister und bekommt die Verantwortung für »Integration« hinzu, gibt dafür aber das Verkehrsressort ab. Es wandert in die Zuständigkeit der bisherigen Wirtschaftsministerin Ilse Aigner, die künftig ein neu geschaffenes Super-Ministerium für […]

Motoren-Förderprogramm neu justiert

Die Verbände VSM, VBW, BÖB und BDS haben gemeinsam mit Vertretern des Gewerbes Vorschläge für ein erweitertes Motoren-Förderprogramm entwickelt – mit deutlich höheren Pauschalen und einer ganzen Reihe von neuen Tatbeständen. Das aktuelle Programm läuft turnusgemäß Ende 2018, also in neun Monaten, aus. Noch aber gibt es dem Vernehmen nach keinen offiziellen Entwurf im Ministerium […]



Steffen Bilger wird neuer Verkehrs-Staatssekretär

Der CDU-Politiker Steffen Bilger wird neuer parlamentarischer Staatssekretär im Bundesverkehrsministerium. Enak Ferlemann behält offenbar seinen Posten. Der 1979 im bayrischen Schongau geborene Bilger sitzt seit 2009 für den Wahlkreis Ludwigsburg im Bundestag, in der vorvergangenen Legislaturperiode war er Mitglied im Verkehrsausschuss. Nun soll der Jurist Parlamentarischer Staatssekretär im Ministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) […]

Andreas Scheuer wird neuer Verkehrsminister

Der bisherige Generalsekretär der CSU, Andreas Scheuer, wird erwartungsgemäß Verkehrsminister in der großen Koalition von Union und SPD. Die bisherige Staatssekretärin Dorothee Bär wechselt zum Kanzleramt. Die Personalien verkündete CSU-Chef Horst Seehofer in München. Überraschend kommt die Entscheidung nicht. Scheuer war bereits seit der Bundestagswahl als wahrscheinlichster Kandidat für das CSU-geführte Ministerium gehandelt worden. Er […]

Positive Zwischenbilanz für »FAIRway Danube«

Im Projekt FAIRway Danube werden aktuelle Informationen zu Seichtstellen, Wasserständen und Pegelprognosen länderübergreifend harmonisiert und instandgehalten. Politik und Wirtschaft sind mit dem Fortgang zufrieden. FAIRway Danube unterstützt aktiv die Wasserstraßenverwaltungen von sechs Ländern entlang der Donau, um die Maßnahmen in den jeweiligen Abschnitten nachhaltig zu verbessern. Am 28. November 2017 zogen die Projektpartner Zwischenbilanz zu […]



Branche kritisiert Ergebnisse der Sondierungsgespräche

Die Ergebnisse der Sondierungsgespräche von CDU/CSU und SPD fallen für das Güterverkehrs- und Logistikgewerbe ernüchternd aus, findet der Bundesverband der Deutschen Binnenschifffahrt (BDB). Auf nicht einmal einer DIN-A-4-Seite werde das Kapitel »Verkehr und Infrastruktur« abgehandelt. Schwerpunkte bilden hier Bekenntnisse zur Abwehr von Fahrverboten und zur Verbesserung der Luftreinhaltung, sowie die Notwendigkeit von Innovationen. Wirklich Neues […]



Seite 1 von 1

BinnenschifffahrtNewsletter

erhalten Sie einmal im Monat Neuigkeiten aus der Branche und den wichtigsten Themen der kommenden Ausgabe der »Binnenschifffahrt« direkt per Mail auf Ihr Smartphone, Tablet, Notebook oder Desktop

Binnenschifffahrt
HANSA Daily & Breaking News
HANSA Themen (deutsch)
HANSA Themen (english)

BinnenschifffahrtForum

Register

* Pflichtfelder / Mandatory information

Firma* / Company name*

Geschlecht / gender

Titel, Position / Title

Vorname* / First Name*

Nachname* / Family Name*

Telefon * / Telephone *

E-Mail *

Branche / Nature of business

USt.-ID/VAT-ID

Straße, Hausnummer* / Street address*

Ort* / City*

PLZ* / Zip code*

Land* / Country*

Anmerkungen/Remarks

Abweichende Rechnungsadresse? / Different invoice Details?

Senden Sie die Rechnung an oben genannte Adresse / Send the invoice to the above addressSenden Sie die Rechnung an eine abweichende Rechnungsadresse /Invoice address is different than above

Folgende Felder NUR bei abweichender Rechnungs-Adresse ausfüllen /
ONLY fill out for different invoice address:


Firma Rechnungsempfänger (bitte vollständigen Firmennamen)* /
Recipient of invoice: full company name*

Abteilung / Ansprechpartner | Department / Contact person

USt.-ID/VAT-ID

Straße, Hausnummer * / Street address *

Ort * / City *

PLZ * / Zip code *

Land* / Country*

* Pflichtfelder (nur bei abweichendem Rechnungsempfänger)
* Mandatory information only in case of differing invoice information


Die Teilnahmebedingungen habe ich gelesen und akzeptiert.:

Ja / Yes *